SMI

Diskussionen rund um die Titel im SMI

Re: SMI

Beitragvon Leser » Mo Jun 15, 2020 9:22 am

UBSN und CSGN weiter aufgestockt. ;)

Dazu gesellen sich jetzt wieder NESN und ROG.

Für mich sind das Gelegenheiten, um nochmals günstig aufzuladen. Die Hysterie und Panik, die wieder durchs Dorf gejagt werden, ist einmalig. Ich glaube, letztendlich wird sich alles wieder beruhigen, weil einen zweiten Lockdown wird es nicht mehr geben. Dies kann sich kein Land mehr leisten, weder wirtschaftlich noch gesellschaftspolitisch. Die Unsicherheit ist es aber, die aktuell die Märkte wieder erfasst, die bald aus der Welt geschafft werden muss, will man retten, was noch zu retten ist. Ich bin positiver Dinge. :)
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 1110
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: SMI

Beitragvon doc » Do Jun 25, 2020 9:16 am

Hat jemand puts auf SMI, DAX und S&P mit attraktiven Eckdaten auf dem Radar? Ich denke, eine teilweise Absicherung oder gar eine Spekulation auf fallende Kurse, ist attraktiv.
Der Optimismus im Markt ist immer noch gross, die Realität könnte uns einholen, auch in Zusammenhang mit dem Virus. Die grassierende Unbeschwertheit dürfte sich vielerorts rächen.
Bin dankbar für ein paar attraktive Puts.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
doc
Do Care
0 Personen gefällt dieser Post.
doc
Trader
 
Beiträge: 256
Registriert: Fr Mär 13, 2015 10:33 pm
Wohnort: Schweiz/Region Bern

Re: SMI

Beitragvon doc » Fr Jun 26, 2020 4:55 pm

heute war es soweit - ich habe mir einen Teil meines Depots mit Puts auf den S&P500 und den Dax30 abgesichert.
Gründe: viel Positives wurde in der zügigen Erholung vorweggenommen, das Potential für Enttäuschung ist gross. Die Sars-Cov2 Geschichte ist nicht vorbei, im Gegenteil. Diese Erkenntnis dürfte sich in näherer Zukunft bei manchem Anleger widerwillig durchsetzen.
Dem steht entgegen, dass die Märkte weiterhin mit Geld geflutet werden, das nach Anlagemöglichkeiten sucht. Das macht's recht unberechenbar. Trotzdem scheint das Risiko für Rücksetzer, allenfalls gar für einen "Black Monday light" nach dem kommenden Wochenende nicht klein.
Ich habe schliesslich die beiden Produkte gewählt, allerdings unter Zeitdruck und ohne, dass ich der Profi wäre darin, die besten Optionen zu finden (also Auswahl mit Vorsicht zu geniessen):
- Put auf S&P500, Basispreis 2980, 9/2020, 100:1 zum Kurs von 1.23E
- Put auf Dax30, Basispreis 12'000, 10/2020, 100:1, Cap bei 10'000, zum Preis von 4.74€ (Achtung, der Cap bedeutet, dass der Put bis maximal 10'000 runter greift, also maximal 20€ erreichen kann)

ich hoffe natürlich sehr, dass uns dieses Elend nicht allzu schwer wieder einholt, angesichts der grassierenden Sorglosigkeit werde ich aber langsam pessimistischer.
doc
Do Care
0 Personen gefällt dieser Post.
doc
Trader
 
Beiträge: 256
Registriert: Fr Mär 13, 2015 10:33 pm
Wohnort: Schweiz/Region Bern

Re: SMI

Beitragvon SLX8 » So Jul 05, 2020 10:56 pm

klingt spannend und macht auch sinn in meinen augen, aber auf der andern seite, werden die märkte weiterhin mit geld geflutet. das geld muss einfach wohl oder übel irgendwo hin. wie einer hier mal so schön sagte, geld ist wie wasser. und wenn nicht in aktien und immo's wohin dann?
aber die überlegung einfach als absicherung macht sicher sinn, ich hätte vermutlich einfach die laufzeit gleich bis ende jahr gewählt.
was denken die profis unter uns darüber?
0 Personen gefällt dieser Post.
SLX8
Trader
 
Beiträge: 99
Registriert: Fr Mär 13, 2015 2:53 pm

SMI

Beitragvon Fuego » So Sep 20, 2020 5:09 pm

Hallo zusammen
Mir ist aufgefallen, das am Freitag sehr hohe Volumen bei allen Aktien in der Schlussauktion über den Tisch gegangen sind. Ich habe das so noch nicht gesehen. Kann sich das einer erklären?
Sieht für mich sehr komisch aus.
0 Personen gefällt dieser Post.
Fuego
Trader
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr Mär 13, 2015 2:56 pm

Re: SMI

Beitragvon doc » So Sep 20, 2020 6:11 pm

War das nicht aufgrund des Hexensabbats, also eines mehrfachen Verfalls von Optionen und ähnlichem?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
doc
Do Care
0 Personen gefällt dieser Post.
doc
Trader
 
Beiträge: 256
Registriert: Fr Mär 13, 2015 10:33 pm
Wohnort: Schweiz/Region Bern

Re: SMI

Beitragvon Fuego » So Sep 20, 2020 7:56 pm

Hoi Doc

Ach ja, da könntest du recht haben. Danke für die Info. Schöne obig.
0 Personen gefällt dieser Post.
Fuego
Trader
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr Mär 13, 2015 2:56 pm

Re: SMI

Beitragvon Leser » Mi Sep 23, 2020 9:19 pm

Morgen werde ich nochmals UBSN, CSGN aufstocken und vllt. noch ein paar andere Werte aufladen. ;) Wir stehen in etwa wieder dort, wo wir Anfang Juni schon waren und davor Ende Februar und Anfang März, aber ich glaube nicht, dass wir einen "zweiten März" erleben werden. Ich denke eher, dass wir in den nächsten ein, zwei Wochen ein Gerumpel haben werden, aber keinen massiven Kollaps wie im März. ;) Wie immer liegt der Grund in den irrwitzigen Abermillionen, die die NBen geschaffen haben, die nach Anlage gieren. ;)
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 1110
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: SMI

Beitragvon Leser » Do Sep 24, 2020 9:15 am

Wie gestern geschrieben, UBSN bei 9.92 und CSGN bei 8.80 aufgestockt. ;)
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 1110
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: SMI

Beitragvon Leser » Mi Sep 30, 2020 5:30 pm

Da heute der letzte Handelstag im Monat und im Quartal ist, könnte es sein, dass Morgen und am Freitag alles wieder ausgeladen wird, was heute noch schnell ins Körbchen gelegt wurde, um am Quartalsende "gut" dazustehen. Deshalb würde ich den heutigen Anstieg im Amiland nicht allzu überbewerten. ;)
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 1110
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Vorherige

Zurück zu SMI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste
cron