CS Zahlen

Diskussionen rund um die Titel im SMI

Re: CS Zahlen

Beitragvon atlan » Do Jul 21, 2016 6:39 pm

Irgendwie sind wir beide doch Zocker, im Moment eigentlich recht erfolgreiche :D
0 Personen gefällt dieser Post.
atlan
Trader
 
Beiträge: 504
Registriert: Fr Mai 08, 2015 7:22 pm

Re: CS Zahlen

Beitragvon Airy » Fr Jul 22, 2016 8:11 am

Halte auch eine Spass bzw. Rouletteposi CS5LCB, EP 2.12
Überlege mir auch die 50% zu realisieren aber die Erwartung auf eine weiteren Anstieg hat mich bislang davon abgehalten. Der Hebel is ja wirklich gääch bei dem Ding.

Mal gucken

Airy
0 Personen gefällt dieser Post.
Airy
Trader
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo Mär 16, 2015 12:56 pm

Re: CS Zahlen

Beitragvon rogueT » Fr Jul 22, 2016 9:07 am

Gratuliere! Bei der Wahl der Instrumente hat man in der Tat die Qual der Wahl. Setzt man auf einen kurzfristigen Bounce so gilt m.E. Calls > Const.Leverage Zerti. > Mini-Future. Zeichnet sich hingegen eine längere Hausse/Trendumkehr ab, so gilt genau das umgekehrte Verhältnis!

Das Perverse an diesen konstanten Hebelzertis ist, dass wenn CS nun zB auf 20 steigt (jaja, braucht eine Weile, ich weiss) und dann steil auf 16 zurückfällt (KE?), also -20% macht, hat man im 5x Zerti einen Totalverlust, während die Aktie noch 60% im Plus ist und der Mini-Fut ein Vielfaches davon.

Dies nur zur Erinnerung. Airy weiss das sicher, aber alle die hier mitlesen und sich einen Einstieg überlegen, sollten die Vor- & Nachteile der diversen Derivate genau studieren, sonst gibts uU böse Überraschungen.
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 582
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: CS Zahlen

Beitragvon Airy » Sa Jul 23, 2016 11:18 am

Ja da hast Du natürlich völlig Recht. Die constant leverage Produkte können einem einen Nuller bescheren - je grösser der Hebel destination schneller gehts. X5 ist wirklich heftig. Mein Tipp hier nur mit kleinen Einsätzen agieren und auch bei gutem Gewinn schnell wieder raus (z.B. nach +100 die Hälfte rausziehen). Generell solche Sachen nicht vor Quartalszahlen kaufen, es sei denn man spielt wirklich rot/schwarz und rechnet mit Totalverlust... Airy
0 Personen gefällt dieser Post.
Airy
Trader
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo Mär 16, 2015 12:56 pm

Re: CS Zahlen

Beitragvon rogueT » Do Jul 28, 2016 9:20 am

Auch hier fiel die Kugel auf "schwarz/noir/black". Marktreaktion ist positiv aber nicht euphorisch. Ich lass meine Chips mal liegen.
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 582
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: CS Zahlen

Beitragvon atlan » Do Jul 28, 2016 11:45 am

Und die negative Reaktion wie bei LEON sogar noch viel früher , ist manchmal schon schwierig ....
0 Personen gefällt dieser Post.
atlan
Trader
 
Beiträge: 504
Registriert: Fr Mai 08, 2015 7:22 pm

Re: CS Zahlen

Beitragvon rogueT » Do Jul 28, 2016 12:00 pm

Ja, dem ist so. Wäre man langfristig orientiert, dürfte man an solchen Eventtagen einfach gar nicht auf den Schirm schauen.
Schaff ich zwar nicht ganz, aber ich widerstehe zumindest mal der Versuchung heute zu handeln, bei der Vola macht man gern mal das Falsche.
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 582
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: CS Zahlen

Beitragvon Airy » Do Jul 28, 2016 6:10 pm

Absolut. Habe meiner Maustaste heute auch den Keuschheitsgürtel übergezogen sonst wären die CS5LCBs heute wohl geflogen. Der ganze schöne Gewinn ist weg. Aber ehrlich mal:
Cosmo dümpelt und entlockt kaum ein Gähnen (den Tanner könnte ich langsam...), XBIT und AVXL sind heftig abgeschmiert... Scheisswoche! Da bleibt nur noch etwas Plus aus DUST Verkauf und Umschichten in JNUG.
Naja... nur nicht aufgeben im falschen Moment.
0 Personen gefällt dieser Post.
Airy
Trader
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo Mär 16, 2015 12:56 pm

Re: CS Zahlen

Beitragvon juckern » Fr Jul 29, 2016 7:19 am

durä hebe --- durä hebe --- durä hebe
die Firmen schauen eben nur für sich und nicht für die Stackholder :-(
0 Personen gefällt dieser Post.
juckern
Trader
 
Beiträge: 96
Registriert: Do Apr 09, 2015 1:08 pm

Re: CS Zahlen

Beitragvon rogueT » Di Aug 02, 2016 9:27 am

Kollegen, ich bin da Ende letzte Woche doch noch raus aus der CS. Es gab noch rund +20%, aber die schönen Buchgewinne waren natürlich alle schon weg. Grund für meinen Abgang war das völlig fehlende Kaufinteresse am Donnerstag nach den Zahlen, der Dip fand einfach keinen Boden (plus ein verlängertes Wochenende ohne PC meinerseits).

Auf den Rauswurf aus dem Stoxx 50 geb ich, und da wiederhole ich mich, rein gar nichts. Der wird in der Presse und manchen Foren als Katastrophe rumgereicht, aber wenn man hinschaut, sieht man, dass der nahezu irrelevant ist. Nein, Europäische Banken sind nach wie vor nicht gefragt - heute triffts ja eine UBS bspw. genau so hart wie die CS. Damit hat sich die Hoffnung auf eine Trendwende bei mir vorerst mal neutralisiert und ich bevorzuge wieder die Seitenlinie.

Überhaupt waren die letzten Wochen bei mir nicht von Erfolg gekrönt, bei JDST sitze ich bspw. ordentlich in der Tinte und muss auch bald den Stecker ziehen. Und bei den Momentumtrades lief extrem viel, aber leider immer ohne mich. Nun ja, neuer Monat neues Glück? Lets see.
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 582
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

VorherigeNächste

Zurück zu SMI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Leser und 7 Gäste