Donald vrs. Hillary

Diskussionen rund um die Titel im SMI

Re: Donald vrs. Hillary

Beitragvon rogueT » Mi Nov 30, 2016 6:51 pm

Heute ist ein guter Tag, sowohl fürs Öl wie auch für den USD, was in dieser Kombination in der Vergangenheit ja nicht oft vorkam, da der Dölli und Rohstoffe bekannterweise negativ korreliert sind. Nur meinem kurzfristigen Goldzock bekommts gar nicht, aber man nun auch wirklich nicht alles haben. :P

Und klar, verpasste Chancen gabs 2016 viele, das ist immer so. Hochdorf hatte ich auch schon angeschaut und als sehr interessant empfunden, aber dann doch nicht abgedrückt. Dito U-Blox vor drei Jahren, die hatte ich bei unter dreissig Stutz mal in der Auftragsmaske ohne abzusenden. Und bei meinen Zocks ist die Liste nahezu endlos, zuletzt hab ich in dieser Dryships verdoppelt, wo doch ganz locker +1000% und mehr drin lagen in nur drei Handelstagen. Das ist aber alles Wasser unter der Brücke. Viel wichtiger ist, grobe Fehler zu vermeiden, was für mich in der Formel "leave your winnings, take your losses" treffend auf den Punkt gebracht wird. Also: Augen offen halten, Opportunitäten nutzen und striktes Risikomanagement betreiben und dem Erfolg im 2017 sollte nicht allzu viel im Wege stehen. :geek:
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 582
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Vorherige

Zurück zu SMI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste