Swatch (UHR) - Charttechniker?

Diskussionen rund um die Titel im SMI

Konkretes Beispiel

Beitragvon Groppe » Mi Mai 20, 2015 5:32 pm

Anbei noch ein konkretes Beispiel - statt nur Theorie....

SLHN gegenüber dem Faktorzertifikat CBLSL (Faktor 3 long der Commerzbank). Zurück auf die letzten 12 Monate:
Man sieht, dass SLHN rund 12% performt hat - das Zertifikat 26%, also nur Faktor 2.2 statt 3!
Dateianhänge
SLHN  - Faktor 3 20.05.2015.JPG
SLHN - Faktor 3 20.05.2015.JPG (69.06 KiB) 6616-mal betrachtet
0 Personen gefällt dieser Post.
Groppe
Trader
 
Beiträge: 209
Registriert: Mo Mär 16, 2015 5:37 pm

Re: Swatch (UHR) - Charttechniker?

Beitragvon webi_55 » Mi Mai 20, 2015 6:08 pm

Da gebe ich Dir recht. Ich habe im Februar versuchsweise ein Musterdepot angelegt. Dabei habe ich für verschiedene Basiswerten (SMI, ABB, FISCHER, Öl, APPLE, Gold) für den gleichen Betrag jeweils LONG- und ein SHORT- Zertifikate mit dem gleichen Faktor angelegt. Ohne die von Dir erwähnte Anpassungsmechanismen hätte die Summe der beiden Produkte jeweils mehr oder weniger konstant sein sollen. Insgesamt liegt das Musterdepot zur Zeit mit ca. 4% im Minus. Einzig die Summen für die SMI- und für die FISCHER Zertifikate liegen mit 9% resp. 15% im Plus da der Gewinn auf den LONG Zertifikaten die Verlust bei den SHORT Zertifikaten übertreffen. Bei APPLE (-18%) und bei Gold (-9%) liegen sogar beide Zertifikate im Minus. Bei ABB und Öl sind zwar die LONG Zertifikate leicht im Plus, vermögen jedoch die SHORT Verluste nicht wettzumachen.
Dies zeigt mir, dass diese Produkte nur dann Sinn machen, wenn ich vom Basiswert eine klare Richtung mit wenigen Schwankungen erwarte.
0 Personen gefällt dieser Post.
webi_55
Trader
 
Beiträge: 30
Registriert: Di Mär 31, 2015 1:16 pm
Wohnort: zentralschweiz

Re: Swatch (UHR) - Charttechniker?

Beitragvon Groppe » Mo Nov 16, 2015 10:28 am

Zum fünften Mal im 2015 testet UHR nun die 350. Kann mir nur schwer vorstellen, dass die weiter halten. Trotz der günstigen Bewertung...
Ein Trauerspiel wie die Börse die Aktie aktuell bewertet.
0 Personen gefällt dieser Post.
Groppe
Trader
 
Beiträge: 209
Registriert: Mo Mär 16, 2015 5:37 pm

Re: Swatch (UHR) - Charttechniker?

Beitragvon click59 » Mo Nov 16, 2015 1:56 pm

Groppe hat geschrieben:Zum fünften Mal im 2015 testet UHR nun die 350. Kann mir nur schwer vorstellen, dass die weiter halten. Trotz der günstigen Bewertung...
Ein Trauerspiel wie die Börse die Aktie aktuell bewertet.


Da hast du Recht, ein Trauerspiel.
Habe Swatch kontinuierlich ausgebaut, so auch heute. Meine Geduld wird arg strapaziert, aber ich bin mir sicher, dass ich UHR bei Kursen über 500 wieder verkaufen kann.

Gruss an alle Leidensgenossen.
0 Personen gefällt dieser Post.
click59
Trader
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr Mär 13, 2015 5:53 pm

Re: Swatch (UHR) - Charttechniker?

Beitragvon Groppe » Mi Dez 09, 2015 10:13 am

Nun ist es leider wie befürchtet eingetroffen: die 350 brechen.....
0 Personen gefällt dieser Post.
Groppe
Trader
 
Beiträge: 209
Registriert: Mo Mär 16, 2015 5:37 pm

Re: Swatch (UHR) - Charttechniker?

Beitragvon Groppe » Mi Dez 09, 2015 10:39 am

Klassisches Shortsignal - definitiv wenn wir unter 348 schliessen. Da nützt eine günstige Bewertung leider rein gar nichts....
0 Personen gefällt dieser Post.
Groppe
Trader
 
Beiträge: 209
Registriert: Mo Mär 16, 2015 5:37 pm

Re: Swatch (UHR) - Charttechniker?

Beitragvon Perestroika » Mi Dez 09, 2015 11:44 am

Hallo Groppe

Wo ist denn zumindest technisch der Boden? Ich habe natürlich die Anstiege jeweils von 350 aus geben 400 nicht mit gemacht und bin vor ein paar Tagen rein. Habe nun geschmissen, da ich auch glaube das Swatch nun technisch sehr angeschlagen ist.

Danke für dein Feedback.

greetz
Perestroika
0 Personen gefällt dieser Post.
Perestroika
Trader
 
Beiträge: 118
Registriert: Di Mär 17, 2015 10:39 am

Re: Swatch (UHR) - Charttechniker?

Beitragvon Groppe » Mi Dez 09, 2015 12:20 pm

Ich sehe das Kursziel vorerst max. bei 310 und damit dem low vom Sep. 2011. Wenn die Börsen aber wieder Richtung Norden ziehen sollten - ich könnte mir vorstellen nach der Zinserhöhung in den USA (auch wenn das Paradox erscheint) - kann es natürlich auch gut sein, dass die schon vorher wieder drehen. Jedenfalls erwarte ich, dass sie an schlechten Börsentagen nun eine relative Schwäche aufweisen werden.
0 Personen gefällt dieser Post.
Groppe
Trader
 
Beiträge: 209
Registriert: Mo Mär 16, 2015 5:37 pm

Re: Swatch (UHR) - Charttechniker?

Beitragvon Perestroika » Mi Dez 09, 2015 5:22 pm

Hallo Groppe

Danke für deine Einschätzung. Ich halte die UHR mal im Auge...

greetz
Perestroika
0 Personen gefällt dieser Post.
Perestroika
Trader
 
Beiträge: 118
Registriert: Di Mär 17, 2015 10:39 am

Re: Swatch (UHR) - Charttechniker?

Beitragvon click59 » Mo Dez 14, 2015 11:30 am

UHR, schon unglaublich wie die amgeschmiert ist!!

Bin noch drin und halte.

@Piz Medel: wie siehst du die Lage bei Swatch, noch dabei?
0 Personen gefällt dieser Post.
click59
Trader
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr Mär 13, 2015 5:53 pm

VorherigeNächste

Zurück zu SMI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Grunz und 9 Gäste