Pharma-&Biotechtitel

Alle internationalen Titel werden hier diskutiert.

Re: Pharma-&Biotechtitel

Beitragvon atlan » Di Okt 31, 2017 6:30 pm

PLX heute weiter aufgestockt, im Prinzip no news, absolut belanglos und Aktie macht bei gutem Volumen plus. Kommt mir ein bisschen vor wie eine gespannte Feder.
0 Personen gefällt dieser Post.
atlan
Trader
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr Mai 08, 2015 7:22 pm

Re: Pharma-&Biotechtitel

Beitragvon atlan » Mi Nov 01, 2017 12:59 pm

Hier noch ein aktueller Bericht heute veröffentlicht, halt wie immer mit Vorsicht zu interpretieren ....


https://seekingalpha.com/article/411894 ... alyst-2018
0 Personen gefällt dieser Post.
atlan
Trader
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr Mai 08, 2015 7:22 pm

Re: Pharma-&Biotechtitel

Beitragvon rogueT » Di Nov 14, 2017 9:27 pm

SGYP verliert diese Woche einen Drittel seines Börsenwertes. Die überraschende Kapitalerhöhung am Montag kam gar nicht gut an und der Alleingang kommt die treuen Aktionäre erstmal richtig teuer zu stehen. Zu Letzteren zähle ich mich glücklicherweise nicht, obwohl ich auch mal gedacht habe, dass eine Pharmabude mit bewilligtem Medi wohl ein nicht ganz so brutales längerfristiges Chart hinlegt wie die forschenden Klitschen die ich sonst so trade. Doch dem ist offensichtlich nicht so, denn SGYP hat zwar neulich 300 Mio. an Kredit aufgenommen, bezahlt dafür aber 10% Zinsen und muss obendrauf anscheinend auch noch Aktien mit Optionen emittieren, denn ihr Geldhaufen brennt zur Zeit lichterloh (Cashburn von rund 50 Mio im Quartal).
Der Umkehrpunkt im Kurs kommt demnach wohl erst dann, wenn die signifikanten Umsätze fassbarer werden und die Innenfinanzierung näher rückt. Als Investor sollte man da die Seitenlinie bevorzugen. Der Trader in mir meint jedoch, dass die Kursreaktion gerade etwas zu heftig ausfällt und man auf eine Gegenreaktion setzen könnte. Steige da wohl mal wieder ein, muss aber betonen, dass es mich kaum lange halten wird und ich im Erfolgsfall auch gerne wieder gebe. Und wenns nicht klappt, dann sowieso. Nur meinem Risikomanagement ist es zu verdanken, dass ich mit dieser SGYP unter dem Strich bisher Geld verdient habe, einfach machts die einem ja nicht.
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 519
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: Pharma-&Biotechtitel

Beitragvon Schlingel » Do Nov 16, 2017 1:56 pm

Ob hier die Botschaft wohl so ankommt wie Du es wünscht oder ob man da zwischen den Zeilen lesen kann? :idea:
0 Personen gefällt dieser Post.
Schlingel
Trader
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa Mai 13, 2017 11:15 am

Re: Pharma-&Biotechtitel

Beitragvon atlan » Fr Nov 17, 2017 8:59 pm

Heute bei CYTK eingestiegen, habe die seit einiger Zeit beobachtet, wurde aufmerksam durch meine Lieblingszeitung NZZ am Sonntag.
Die Bude ist führend in der Entwicklung in der Bekämpfung von ALS. Eine wirklich üble Sache da bilden sich die Muskeln zurück wenn man Pech hat an Lebenswichtigen Stellen. Es gibt bis jetzt keine Behandlung und die Firma hat den Ansatz die Muskeln zu stärken, halt hier etwas einfach erklärt.
Im Dezember sollen wichtige Daten kommen... es ist ein grosser Druck da eine erste Behandlungsmethode zuzulassen da es bisher noch nichts gibt.
Hatte selber einen Arbeitskollegen mit der Krankheit wirklich krass, toll wenn es da eine Hoffnung gibt, für ihn leider zu spät ...
0 Personen gefällt dieser Post.
atlan
Trader
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr Mai 08, 2015 7:22 pm

Re: Pharma-&Biotechtitel

Beitragvon rogueT » Di Nov 21, 2017 3:42 pm

CYTK meldet schlechte Phase III Resultate, die wirds heute zerlegen (ich schau mir fast täglch die US pre-market action an und dort taucht sie unter den Losers auf). Jetzt stellt sich die Frage, was du machst: Verkaufst du, hältst du oder legst gar nach?


atlan hat geschrieben:Heute bei CYTK eingestiegen, habe die seit einiger Zeit beobachtet, wurde aufmerksam durch meine Lieblingszeitung NZZ am Sonntag.
Die Bude ist führend in der Entwicklung in der Bekämpfung von ALS. Eine wirklich üble Sache da bilden sich die Muskeln zurück wenn man Pech hat an Lebenswichtigen Stellen. Es gibt bis jetzt keine Behandlung und die Firma hat den Ansatz die Muskeln zu stärken, halt hier etwas einfach erklärt.
Im Dezember sollen wichtige Daten kommen... es ist ein grosser Druck da eine erste Behandlungsmethode zuzulassen da es bisher noch nichts gibt.
Hatte selber einen Arbeitskollegen mit der Krankheit wirklich krass, toll wenn es da eine Hoffnung gibt, für ihn leider zu spät ...
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 519
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: Pharma-&Biotechtitel

Beitragvon atlan » Di Nov 21, 2017 7:48 pm

Ja das war jetzt suboptimal, soeben bei 8.15 ganze Position liquidiert, ich denke die Aktie braucht jetzt Geduld, aber die brauche ich ja schon bei PLX ..
0 Personen gefällt dieser Post.
atlan
Trader
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr Mai 08, 2015 7:22 pm

Vorherige

Zurück zu Internationale Titel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast