Exro Technologies Inc (XRO)

Alle internationalen Titel werden hier diskutiert.

Re: Exro Technologies Inc (XRO)

Beitragvon atlan » Fr Okt 16, 2020 8:54 am

0 Personen gefällt dieser Post.
atlan
Trader
 
Beiträge: 455
Registriert: Fr Mai 08, 2015 7:22 pm

Re: Exro Technologies Inc (XRO)

Beitragvon rogueT » Mi Okt 21, 2020 3:56 pm

Der EV-Komplex kühlt sich grad merklich ab. Ob eine Zwischenpause oder der Anfang vom Ende kann man noch nicht sagen. Trotzdem hab ich meine WKHS vor ein paar Wochen gegeben, es war ein schöner Ritt.
Dreh- und Angelpunkt des Themas ist natürlich TSLA und man wird beobachten müssen, wie sich die halten, bis jetzt ist der ja auf hohem Niveau stabil. Für die übrigen, sentiment-getriebenen Titel ist das wichtig, solange sie nur aus Zukunftsfantasie bestehen und keine Cashflows vorzuweisen haben (gilt für fast alle mir bekannten Stocks) sind sie auch Spielball des äusserst erratischen Spielgeldes.

Theoretisch könnte ein Biden/Demokraten-Sieg das Thema nochmals beflügeln. Allerdings denkt Börse ja selten linear-logisch und ein "sell on good news" ist m.A.n. wahrscheinlicher. Und damit möglicherweise auch vice versa bei einer Wiederwahl vom Rumpelstilzchen. Langfristig glaube ich an die Elektrifizierung der Mobilität auch wenns wie immer nicht in einem Zug passiert und die morgigen Gewinner und Verlierer dieses Wandels nicht so klar sind wie man vielleicht heute zu wissen glaubt.
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 560
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: Exro Technologies Inc (XRO)

Beitragvon B:ütschler » Mi Okt 21, 2020 11:10 pm

Die Frage, wie viel darf die «Exro-Komponente» den Preis eines Fahrzeugs erhöhen, wenn die «Exro-Komponente» die Effizienz des Fahrzeugs um einen gewissen Prozentsatz erhöht, lässt mich nicht los.
Doc erwähnt in seinem Beitrag vom 8.5.20, dass ihm ein Freund aus der «Elektro-Engeneering-Branche» gesagt hat, dass bereits eine Effizienzsteigerung von 1 % bei Generatoren sehr viel ausmache, weil zum Gewinn an verkaufbarer Energie von 1% für das eine % nicht gekühlt werden müsse.
Jetzt sind wir aber für Exro bei einer Effizienzsteigerung von 20% gemäss den kürzlich erfolgten Feldversuchen, das heisst die Energieeinsparung hätte auf den Betrieb einen SEHR grossen Effekt.
Um einen Vergleich mit einem ähnlichen Produkt, das aber bereits verkauft wird, zu haben, habe ich bei Dynacert (auch bei uns besprochen) nachgeschaut, wieviel die Firma für ihre Hydrolyse-Maschine für Dieselmotoren verlangt. - Der Preis für eine «Aufrüstung» eines Lastwagens der Preiskategorie 100- 300 T$ beträgt etwa an 8’500$. Dabei wird die Effizienz des Motors, neben anderen Verbesserungen, um ca. 10% gesteigert. Es ist natürlich möglich, dass die drastische Reduktion des Schadstoffausstoss für den Betreiber des Fahrzeugs fast wichtiger ist als die Einsparung von Treibstoff.
Ich erlaube mir trotzdem für den Vergleich die Effizienzsteigerung heranzuziehen: wenn wir die 8'500 $ mit dem Anschaffungspreises Lastwagens vergleichen, so ergibt sich ein Preisaufschlag im Bereich zwischen 3 und 8% für den «Dynacert-Zusatz». Falls bei Elektromotoren ähnliche «Prämien» für Effizienzsteigerung bezahlt werden sollten, wäre die P/E -Rechnung für Exro in meinem Beitrag vom 7.10. 20 nochmals günstiger für Exro.
Man stelle sich nur vor, dass bei einem Tesla der Preiskategorie 100’000$ eine Effizienzsteigerung von 20% erreicht werden könnte, wobei ev. noch zusätzlich der zweite Motor (mit hohem Drehmoment zum Anfahren) eingespart werden könnte. -! Man darf fast nicht ausrechnen, wieviel dabei für Exro herausschauen sollte und könnte, wenn dieselben Kriterien angewendet würden.
Da lägen noch einige Kapitalerhöhungen, (die es sicher auch brauchen wird, bis das Produkt industriell hergestellt werden kann drin) und das P/E wäre immer noch lächerlich tief. D.h. der Aktienkurs hat ziemlich viel Luft nach oben.
Ich bin mir deshalb sicher, dass wir alle im «Exro-Club» uns zurecht auf «goldene Zeiten» freuen dürfen.
0 Personen gefällt dieser Post.
B:ütschler
Trader
 
Beiträge: 3
Registriert: Di Apr 28, 2015 4:06 pm

Vorherige

Zurück zu Internationale Titel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste
cron