XBIOTECH ORD (XBIT)

Alle internationalen Titel werden hier diskutiert.

XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon webi_55 » Di Jul 21, 2015 6:15 pm

XBiotech ist in den Bereichen Onkologie, Therapie von Antibiotika-resistenten Erregern, Herz-Kreislauferkrankungen, Dermatologie und Diabetes Typ 2 aktiv. Derzeit werden Patienten für zwei Phase-III-Studie mit dem Prüfmedikament Xilonix zur Behandlung von Kolorektalkrebs sowie für Phase-II-Tests mit RA-18C3 zur Therapie der schweren Hauterkrankung Pyoderma Gangrenosum (Dermatitis ulcerosa) rekrutiert. Der Ansatz des Unternehmens basiert dabei auf menschlichen Antikörpern, die aus der Reaktion des menschlichen Immunsystems stammen.
Für das Unternehmen, welche seit Mitte April an der Börse ist, sind unter anderen bereits Nobelpreisträger und Ex-Novartis-Verwaltungsrat Rolf Zinkernagel sowie Thomas Kündig, ein Forschungsleiter am Unispital Zürich, seit Jahren im Hintergrund tätig. Daneben sitzt der ehemalige Novartis-Chef Daniel Vasella Verwaltungsrat des US-Unternehmens.

Hört sich alles ziemlich vielversprechend an!

Habe diesen Titel schon seit dem IPO auf meiner Watchlist. Wie bei allen Biotech Firmen schätze ich das Risiko- aber auch das Gewinnpotential als hoch ein. Bin leider mit dem ersten Versuch bei USD 15.- einzusteigen knapp gescheitert.

Gibt es Meinungen zu diesem Titel. Lohnt sich ein Einstieg beim heutigen Kurs (USD 20.47) noch?
0 Personen gefällt dieser Post.
webi_55
Trader
 
Beiträge: 26
Registriert: Di Mär 31, 2015 1:16 pm
Wohnort: zentralschweiz

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon rogueT » Di Jul 21, 2015 8:13 pm

Wie hier schon an anderer Stelle ausgeführt, bin ich der Meinung, dass wir in der Endphase einer Biotech-Bubble sind.
Im Mittelpunkt des aktuellen Hypes stehen Onkologie und Immunotherapien, KGVs >100 sind keine Seltenheit und Firmen ohne jegliche Umsätze aber einer dem Vernehmen nach "spannenden Pipeline" bringen auch einige hundert Millionen Marketcap auf die Wage.
Vor der ASCO-Konferenz gingen viele Microcaps nochmal so richtig ab und ich hab mit AVEO und ONTY schön mitgespielt. Doch es waren Hoffungsrallyes, nicht mehr.
Es stimmt schon, dass auf dem Gebiet Fortschritte gemacht werden und dass den Erfindern einer wirksamen Krebstherapie die Lizenz zum Gelddrucken winkt. Nur, die Mehrheit wird leer ausgehen und die Börsenkapitalisierung wird sich entsprechend durch x teilen.
Die Analogie zur Dotcom-Blase seh ich als gegeben. Das Internet und die neuen Kommunikationsmittel waren eine reale Zäsur für Wirtschaft und Gesellschaft, doch die Euphorie betreffend der unzähligen Internetklitschen in den allermeisten Fällen nicht gerechtfertigt.
Ob sich nun diese XBIT später mal als eine Priceline.com oder doch eher nur als eine Pet.com herausstellt, dazu masse ich mir kein Urteil an.
Sicher bin ich mir aber, dass es für die meisten in Tränen enden wird. Fragt sich noch, wie es jetzt weitergeht. Ich kann mir eine längere Konsolidierung mit anschliessendem Abbröckeln vor dem eigentlichen Fall vorstellen. Ebensogut kann es aber natürlich sein, dass der Sektor nochmal ein Schlussbouquet liefern wird bevor die Party je zu Ende geht (analog der Dotcoms im 1999). So oder so, für Shorts ist es wohl noch zu früh.
Bin sogar via NEV noch long im Sektor, wobei die OSIR etwas anders gelagert ist und der Investmentcase für NEV auch vom Diskont getragen wird (dazu der entsprechende Thread). Vielleicht genehme ich mir auch noch den ein oder anderen Zock an der NASDAQ, falls die Dynamik noch anhält. Aber wie gesagt, anlegen und schlafen legen werde ich mich nicht mehr in diesem ja so heiss geliebten Sektor.
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 522
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon TITLIS » Di Jul 21, 2015 9:17 pm

XBIT gehört für mich in den Sektor Casinoeinsatz.
Technisch sehen wir in den letzten Tagen eine überfällige Korrektur bzw. Erholung, sonst wär der IPO Preis wirklich mehr als stolz gewesen. Knackt die Erholung die 22.5 so ist wirklich Zug drin, denke aber dort wird ein echter Widerstand zu meistern sein.
Denke es lohnt sich echt diesen Titel weiterhin zu verfolgen.
0 Personen gefällt dieser Post.
TITLIS
Trader
 
Beiträge: 34
Registriert: Sa Apr 25, 2015 4:58 pm

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon click59 » Mi Jul 22, 2015 8:51 am

https://www.wrhambrecht.com/xbiotech-inc/

Hier noch das Company Video, das zwecks IPO erstellt wurde.

Weiter war auch im Tagi und FuW ein Artikel zu finden:
http://mobile2.tagesanzeiger.ch/articles/12562759

http://www.fuw.ch/!aOX8MAA

Ich verfolge XBIT seit dem IPO.

Was fehlt, sind die Institutionellen Investoren und ein Coverage. Die Firma hat enormes Potential, bin dabei hier und glaube an die Story.

Die Aktie wurde von Shortsellern heimgesucht, ist sehr schnell zu bewegen. Braucht fundamental gute News um die nächste Stufe zu zünden.

Natürlich hochriskant.....entsprechend zu gewichten.

Good luck
0 Personen gefällt dieser Post.
click59
Trader
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr Mär 13, 2015 5:53 pm

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon click59 » Do Okt 01, 2015 3:36 pm

XBiotech Receives FDA Fast Track Designation for Its Novel True Human(TM) Therapeutic Antibody for Treating Serious Infections Due to Staphylococcus Aureus

AUSTIN, Texas, Oct. 1, 2015 (GLOBE NEWSWIRE) -- XBiotech (XBIT), the world's leading developer of next-generation True Human(TM) therapeutic antibodies, announced today that the U.S. Food and Drug Administration (FDA) has granted Fast Track Designation for its novel True Human monoclonal antibody therapy intended to treat all forms of Staphylococcus aureus infections, including Methicillin-resistant S. aureus (MRSA).

XBiotech's antibody therapy, known as 514G3, is currently being evaluated in a Phase 1/2 clinical study and was developed from a human donor with natural antibodies effective at neutralizing MRSA and non-MRSA forms of S. aureus. 514G3 knocks out the principle immune evasion mechanism of the bacteria, allowing white blood cells to detect and destroy the bacteria. 514G3 is expected to treat all strains of MRSA and can be used without consideration for strain-specific resistance to various antibiotics. As a True Human monoclonal antibody, 514G3 is expected to be well tolerated without the side effects or risks of antibiotics.

John Simard, the Company's Chief Executive Officer, said, "Receiving FDA Fast Track Designation highlights the importance for this product candidate to treat life-threatening bacterial infections. We look forward to reporting on further developments as this important program continues to generate clinical findings."

About FDA Fast Track Designation

Fast Track designation is awarded to drug developers in order to expedite clinical development and regulatory review. The designation is particularly intended for drugs that are designed to treat serious or life-threatening conditions and that demonstrate the potential to address unmet medical needs.
0 Personen gefällt dieser Post.
click59
Trader
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr Mär 13, 2015 5:53 pm

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon webi_55 » Mi Okt 21, 2015 7:27 pm

Bin seit heute dabei. Ich glaube, dass die Aktie grosses Potential, aber auch sehr hohes Risiko hat. Darum nur mit kleiner Zocker Position eingestiegen.
Ich denke, dass wir den Boden langsam gefunden haben. Braucht wohl etwas Geduld aber sollten sich gute Ergebnisse einstellen, könnte es relativ schnell gehen.
0 Personen gefällt dieser Post.
webi_55
Trader
 
Beiträge: 26
Registriert: Di Mär 31, 2015 1:16 pm
Wohnort: zentralschweiz

XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon click59 » Mi Okt 21, 2015 7:57 pm

webi_55 hat geschrieben:Bin seit heute dabei. Ich glaube, dass die Aktie grosses Potential, aber auch sehr hohes Risiko hat. Darum nur mit kleiner Zocker Position eingestiegen.
Ich denke, dass wir den Boden langsam gefunden haben. Braucht wohl etwas Geduld aber sollten sich gute Ergebnisse einstellen, könnte es relativ schnell gehen.


Das Risko ist sehr hoch! Cash burning. Es ist weiterhin ein grosser Verkäufer im Markt. Der Move auf 18.2 am Freitag wurde sofort wieder abverkauft!

Der Shortseller muss dann mal decken, dann gehts wohl sehr schnell. Negative Studienresultate wären natuerlich tödlich....

Zocker Posi.

Gruss
0 Personen gefällt dieser Post.
click59
Trader
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr Mär 13, 2015 5:53 pm

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon webi_55 » Do Okt 22, 2015 5:45 pm

Danke click59 für Dein Feedback.

Ich gehe mit Dir einig, das Risiko ist sehr gross. Deshalb auch nur mit kleiner Portion eingestiegen. Wird wohl nur aufgehen, wenn in absehbarer Zeit positive Nachrichten auftauchen. Was mich positiv stimmt sind die Prominenten Vertreter in Management und Verwaltungsrat sowie die interessante Pipeline.

p.s. Mein Mail war nicht als Kaufempfehlung gedacht!

Gruss Webi_55
0 Personen gefällt dieser Post.
webi_55
Trader
 
Beiträge: 26
Registriert: Di Mär 31, 2015 1:16 pm
Wohnort: zentralschweiz

XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon click59 » Do Okt 22, 2015 8:37 pm

webi_55 hat geschrieben:Danke click59 für Dein Feedback.

Ich gehe mit Dir einig, das Risiko ist sehr gross. Deshalb auch nur mit kleiner Portion eingestiegen. Wird wohl nur aufgehen, wenn in absehbarer Zeit positive Nachrichten auftauchen. Was mich positiv stimmt sind die Prominenten Vertreter in Management und Verwaltungsrat sowie die interessante Pipeline.

p.s. Mein Mail war nicht als Kaufempfehlung gedacht!

Gruss Webi_55


Das Unternehemn hat bis anhin ALLE Versprechen eingehalten und geliefert. Fundamental alles ok. Das Manko Nummer 1 ist, dass die Firma kein Coverage hat und zuwenig Marketing betreibt. Die Firma kennen noch zu wenige Leute. Ja, es sind prominente Personen an Board, das ist sicherlich eine Indikation, dass hier einiges möglich ist.

Diejenigen die an die Story glauben sind drin. Käufer gibt es wenige. Darum war es eben ein gefundenes Fressen, für den Shortseller im Sommer. Die Aktie hat sich nie mehr richtig erholt seit diesem Artikel auf Seeking Alpha. Alles nur Mist was der schreibt, aber eben, sein Ziel hat er erreicht. Die Fundamentaldaten müssen es richten, sprich hinter dem P muss bald ein E kommen. Und ich bin der Meinung, dass die Chancen gut stehen. Bin seit IPO Zeitraum drin, hätte auch lieber bei 14 gekauft wie du! Deine Kaufempfehlung die keine sein soll, kommt eh zu spät

Gruss
0 Personen gefällt dieser Post.
click59
Trader
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr Mär 13, 2015 5:53 pm

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon Airy » Do Okt 22, 2015 9:39 pm

Also zum nachlegen sind die 14er Kurse allemal gut, solange man wie wohl die meisten hier nur zaghaft eingestiegen ist :)
0 Personen gefällt dieser Post.
Airy
Trader
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo Mär 16, 2015 12:56 pm

Nächste

Zurück zu Internationale Titel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron