XBIOTECH ORD (XBIT)

Alle internationalen Titel werden hier diskutiert.

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon rogueT » Di Jul 05, 2016 4:45 pm

Ja, nicht gänzlich überraschend zerlegts den heute ordentlich. Geht wohl auf das Konto von "buy the rumour, sell the fact".
Wobei es offensichtlich grosse Meinungsverschiedenheiten gibt, ob die letzte Meldung nun "Good News" oder eine Enttäuschung war.
Nichts Genaues weiss man nicht.
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 522
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon rogueT » Di Jul 05, 2016 5:11 pm

Und nun ist innert einer Stunde praktisch die ganze schöne Jahresperformance futsch.
Ob da wirklich geschummelt wurde bei der Präsentation der Resultate, weiss ich nicht, aber das da zuletzt (zu) viel Hoffnung drin war schon!
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 522
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon click59 » Di Jul 05, 2016 7:51 pm

rogueT hat geschrieben:Und nun ist innert einer Stunde praktisch die ganze schöne Jahresperformance futsch.
Ob da wirklich geschummelt wurde bei der Präsentation der Resultate, weiss ich nicht, aber das da zuletzt (zu) viel Hoffnung drin war schon!


Auch rausgespühlt worden. Wahnsinn!!! Die Shortseller bezeichnen nun sogar den CEO als Betrüger. Schon krass, diese Anschuldigungen von heute. Bleibe mal an der Seitenlinie.

Mit meinem Verkauf vom Freitag konnte ich die Posi mit Gewinn(wenn auch nur noch klein) schliessen.

Die Shorties wollen Blut sehen, und sie machen es sehr gut. Ob was dran ist, wird die Zukunft zeigen.

Auf alle Fälle einmal mehr: solche Positionen nur mit small money anfassen...
0 Personen gefällt dieser Post.
click59
Trader
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr Mär 13, 2015 5:53 pm

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon rogueT » Mo Jul 11, 2016 4:38 pm

Erholt sich gerade recht gut, die XBIT. Mir allerdings immer noch zu teuer. Warte lieber auf positive News.
Dafür habe ich eine Portion AVXL genommen. Die steigen stetig und forschen an Alzheimer-Medis rum, vermeintlich mit Erfolgsaussichten.
Ist zwar ganz und gar nicht mein Stil mich eher spät auf eine Aufwärtsbewegung in einem vor-kommerziellen Biotech zu setzen (wie hier schon öfters ausgeführt, lohnt sich buy&hope m.E. so gut wie nie). Aber jetzt versuch ich wider besseres Wissen trotzdem mal mein Glück ;)
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 522
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon atlan » Mo Jul 11, 2016 5:03 pm

Habe jetzt einmal blind AVXL geladen, hast ja in der Regel eine gute Trefferquote :D mal schauen ob die besser performen als LEONTEQ, da wollte ich eigentlich noch mehr zukaufen
0 Personen gefällt dieser Post.
atlan
Trader
 
Beiträge: 353
Registriert: Fr Mai 08, 2015 7:22 pm

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon rogueT » Mo Jul 11, 2016 5:27 pm

Oje! So war das aber nicht gedacht! Blindkäufe basierend auf "Tipps" sind beim Börseln grundsätzlich verboten!
Der Post war dazu da, andere einen Blick auf AVXL werfen zu lassen und den Case zu hinterfragen.

Dieser Kauf ist wie gesagt atypisch für mich, da nicht aufgrund News-basiertem Momentum.
Hab mir ausnahmsweise vorgenommen, hier etwas länger zu bleiben und auf News zu warten (was dann doch viel mit Glück zu tun hat).
Aber nach dem Anstieg der letzten Tage kann der locker wieder 30% und mehr runter vom aktuellen Niveau, ebenfalls ohne News.
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 522
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon atlan » Mo Jul 11, 2016 5:32 pm

Ist mir klar und werde auch keinen Einzahlungsschein verschicken :D
Ist im Moment so, dass solche Firmen gerne aufgekauft werden, mit entsprechender Prämie, ausserdem Buy No 2 von Zacks, was auch nicht ganz schlecht ist. Ich denke MGT war da auch kein solideres Invest
0 Personen gefällt dieser Post.
atlan
Trader
 
Beiträge: 353
Registriert: Fr Mai 08, 2015 7:22 pm

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon atlan » Di Jul 12, 2016 11:49 am

Habe mir jetzt AVXL etwas näher angesehen, scheint eine Art von Lottoschein zu sein, mit verschiedenen Möglichkeiten den Jackpot zu knacken. Mal schauen .....
0 Personen gefällt dieser Post.
atlan
Trader
 
Beiträge: 353
Registriert: Fr Mai 08, 2015 7:22 pm

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon rogueT » Di Jul 12, 2016 1:30 pm

Also diese Aussage trifft auf ziemlich jeden vorklinischen Biotech zu.
Der Jackpot in diesem Fall heisst Alzheimer. Für einige der verwandten Nebenindikationen gabs ja schon mal den FDA Orphan Drug Status. Das ist Beigemüse. Ihr Wirkstoff ist zZ in der Phase II und da kommen auch hin und wieder Updates. Auf der Zeitachse ist AVXL somit noch etliches weiter zurück als XBIT. Aber die Marketcap ist auch entsprechend kleiner. Der Hauptgrund für meinen Einstieg jetzt waren die stetig anziehenden Kurse und Volumen. Ev. weiss da jemand mehr oder ein Interessent baut erste Positionen auf. Ansonsten gilt hier natürlich das gleiche wie bei allen Biotechs die nur forschen und Geld verbrennen: "Time is NOT at your side!"
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 522
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: XBIOTECH ORD (XBIT)

Beitragvon zelot » Do Mär 23, 2017 5:38 pm

Hallo liebe Wissenden
Weiss jemand weshalb die XBIT so nach oben geht?
Hat das mit realen Informationen zu tun, Zulassung, Zahlen etc.? Finde nichts dazu.
Vielen Dank im Voraus.
Gruss
zelot
0 Personen gefällt dieser Post.
zelot
Trader
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo Feb 27, 2017 12:50 pm

VorherigeNächste

Zurück zu Internationale Titel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast