Spekulation Trades

Alle internationalen Titel werden hier diskutiert.

Spekulation Trades

Beitragvon atlan » Fr Aug 05, 2016 6:18 pm

So konnte nicht widerstehen und habe nachdem ich vor ein paar Wochen alle NEV verkauft habe heute OSIR direkt gekauft. Am Montag läutet der Friedli die Bell an der Börse und bekanntlich gibt es ja das Sprichwort, dass die Glocke läutet wenn man die Aktie kaufen soll :lol:
0 Personen gefällt dieser Post.
atlan
Trader
 
Beiträge: 351
Registriert: Fr Mai 08, 2015 7:22 pm

Re: Spekulation Trades

Beitragvon atlan » Sa Aug 13, 2016 9:27 am

CEO David Dresner kaufte angeblich 5000 Aktienoptionen zu $5.48
Ist zwar kein Riesenbetrag , aber ich bleibe da mal drinn, obwohl die Buchhaltung immer noch nicht mit den Zahlen rausrückt

Auch erstaunlich die plötzlich grossen Umsätze bei NEV die bei einem NAV von etwa 1.4 sfr bei 2-2.4 vonstatten gingen, früher war das je immer in der anderen Richtung üblich. Es gibt natürlich einen schönen Hebel bei NEV wenn OSIRIS stark steigt. da durch die Darlehen ein Offset vorhanden ist.
0 Personen gefällt dieser Post.
atlan
Trader
 
Beiträge: 351
Registriert: Fr Mai 08, 2015 7:22 pm

Re: Spekulation Trades

Beitragvon rogueT » Di Aug 16, 2016 4:35 pm

Bei STEM mal einen Zehen reingehalten. Solche Reverse-Merger Geschichten lassen der Fantasie öfters mal freien Lauf.
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 522
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: Spekulation Trades

Beitragvon rogueT » Mi Aug 17, 2016 9:05 am

Wenn sich eine Firma von einem Tag auf den anderen völlig verändert, dann dauert die Neubewertung idR. ein paar Tage, denn nicht alle bekommen sofort Wind davon oder können gleich die volle Tragweite ermessen. Bei MGT gings zB. rund eine Woche, bei SANN gleich mehrere Wochen.

STEM hat sich gestern aber dazu entschieden, gleich alles an einem Tag durchzuziehen, inklusive Übertreibung! Mein spekulatives KZ beim Einstieg lag bei rund 2 USD, denn dann hätte die neue STEM die gleiche Marketcap wie MZOR, die m.E. die richtige Vergleichsgrösse stellt. Gestern hat der intraday fast 3 USD erreicht. Dh. wohl nun, dass der heute wieder ein paar Stockwerke tiefer geht, jedenfalls scheint mir dies sehr wahrscheinlich nach der Explosion gestern. So oder so, war schön wieder mal eine dieser Kursraketen erwischt zu haben :P
Zuletzt geändert von rogueT am Mi Aug 17, 2016 3:40 pm, insgesamt 2-mal geändert.
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 522
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: Spekulation Trades

Beitragvon Zadig » Mi Aug 17, 2016 1:01 pm

Super g'macht ! Congrats
Immer wieder interessant Deine Berichte zu lesen !
Gruss

Zadig
0 Personen gefällt dieser Post.
Zadig
Trader
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr Mär 13, 2015 10:15 pm

Re: Spekulation Trades

Beitragvon atlan » Do Aug 18, 2016 3:21 pm

Gestern bei OSIRIS raus, bin mir da nicht mehr sicher ob die Buchhaltung dann auch was tolles liefert, falls sie liefern,
habe dafür bei LEON weiter in SwissDots investiert 54/56er, bin da im Moment mit sehr viel Holz drinn, Grossteil in Aktien aber der SwissDots Anteil ist auch nicht gerade klein, hoffe auf einen Ausbruch Richtung 100
0 Personen gefällt dieser Post.
atlan
Trader
 
Beiträge: 351
Registriert: Fr Mai 08, 2015 7:22 pm

Re: Spekulation Trades

Beitragvon rogueT » Do Aug 18, 2016 3:50 pm

Kannst ja deine OSIR in VRX tauschen, die haben zwar auch ein Wenl Mühe mit ihrer Buchhaltung, dafür aber an anständiges Portfolio an wirksamen Medis die sich auch verkaufen. Denke der kann sich auch von 30 USD aus nochmal verdoppeln, auch wenns wohl ein, zwei Jahre dauern wird (und ich das damit sowieso nicht mehr erlebe, da schon wieder alles in Pennystocks versenkt ;)
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 522
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: Spekulation Trades

Beitragvon atlan » Do Aug 18, 2016 4:01 pm

Die hatte ich wie irgendwo hier beschrieben bei 18.5 auf der Entertaste, dann leider nicht abgedrückt, aber eben gibt's halt, übrigens Gratulation zum 1 Tagesbomber STEM, hoffe Du hast da tüchtig abkassiert. War gerade ein paar Tage in den Ferien
0 Personen gefällt dieser Post.
atlan
Trader
 
Beiträge: 351
Registriert: Fr Mai 08, 2015 7:22 pm

Re: Spekulation Trades

Beitragvon rogueT » Do Aug 18, 2016 4:17 pm

Also auf der Entertaste hatte ich schon sehr vieles, wahrscheinlich auch schon mal AAPL unter einem Dollar :P
Bin halt der Meinung, dass man VRX auch jetzt noch kaufen sollte, genau wie du der Meinung bist, dass sich auch LEON von diesem, nun zwar höherem Niveau durchaus noch lohnt.

Ja, STEM war geil. Diese Trades funktionieren nicht immer, aber wenn man mit einem Gewinner ein paar hundert Prozent vorwärts macht, dann kann man sich auch etliche Verlierer leisten - solange man die Verluste in Grenzen hält und konsequent aussteigt wenn das Momentum ausbleibt.
Ist allerdings auch marktphasenabhängig, in den USA sitzt der spekulative Zaster jedenfalls sehr locker zur Zeit. Bald künden wieder scharenweise Büroangestellte und Handwerker ihre ehrliche Arbeit und werden Vollzeit-Daytrader. Hatten wir ja alles schon mal 8-)
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 522
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: Spekulation Trades

Beitragvon Airy » Do Aug 18, 2016 8:04 pm

Ja die STEM war schon heftig... ich war da natürlich nicht dabei obwohl ich alle Eure Kommentare natürlich fleissig mitgelesen habe.

Bei mir ist das so 'ne Sache, ich bleibe eher mittelfristig mit dabei, bin aber auch gerne mal für einen Zock zu haben. RogueT's Strategie scheint wohl über kurz oder lang gut aufgzugehen :) So ähnlich wie bei VC: Von 10 gehen 7 in die Hose und schmieren total ab, 2 sind sosolala in Ordnung und einer wirde ein (Eintages)-Überflieger. Tja also nochmals, congrats zu STEM, das war ja wirklich ein fetter Brocken. Der Vorteil gegenüber VC ist wohl wie RogueT richtigerweise sagt dass man bei den 7 faulen Eiern nicht warten muss bis es ein nuller ist sondern wieder rausgeht wenn die Reaktion wegbleibt. Natürlich mit dem Risiko dass dann die Action nach dem Verkauf (gemäss Murphy am nächsten Tag) ohnen einen abgeht. Davon haben wir ja auch schon die eine oder andere Story gelesen :)

Finde es halt etwas nervös dauernd nach Volumetrades Ausschau zu halten. Vor allem in der momentanen Lage, wo ich wirklich voll an was eigenem dran bin und mir das viel abverlangt - kann halt nicht ständig am Screen hängen (werde aber trotzdem mal einigen von Euren Tips folgen, an der Stelle Danke!). Nun für den Moment bleibe ich aber eher ein "Nebenwerte/Value Pearl Plus" Investor - will heissen auf unterbewertete Titel setzen und langfristige Trends für mich vorneweg nehmen und zuschauen. So wie bei Gold. Ach ja, da bin ich im Moment wieder an der Seitenlinie - NUGT/DUST war den ganzen Frühling / Frühsommer eine lustige Art des Zockens; habe da nur einen einzigen Trade im Minus geschlossen, brauchte aber manchmal Geduld und eben auch immer mal wieder gute Action verpasst.

Als letzte Anregung... was meint ihr zu George's Wette gegen die Wirtschaft? Nach dem DJ Hoch überlege ich es mir auch ernsthaft die Amibörse zu shorten...

Cheers

Airy
0 Personen gefällt dieser Post.
Airy
Trader
 
Beiträge: 78
Registriert: Mo Mär 16, 2015 12:56 pm

Nächste

Zurück zu Internationale Titel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron