Nasdaq 100

Alle internationalen Titel werden hier diskutiert.

Re: Nasdaq 100

Beitragvon Chartie » Di Jun 19, 2018 1:15 pm

Den Stopp sollte man hier nun auf 7260 ziehen. Damit ist man sicher im Plus und läuft nicht Gefahr, die grosse Bewegung nach unten zu verpassen (falls sie denn kommt).

Ziel für die grosse Bewegung wäre der Bereich von 6200.

Gruss
Chartie
0 Personen gefällt dieser Post.
Chartie
Trader
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr Sep 16, 2016 5:09 pm

Re: Nasdaq 100

Beitragvon Chartie » Do Jun 28, 2018 2:28 pm

Naja, zwei Mal versucht, zwei Mal ausgestoppt und beim dritten Mal nicht mehr den Nerv gehabt (und jetzt läuft die Bewegung). Ich versuche aber nochmals da rein zu kommen, aber mal gucken.

Gruss
Chartie
0 Personen gefällt dieser Post.
Chartie
Trader
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr Sep 16, 2016 5:09 pm

Re: Nasdaq 100

Beitragvon party2998 » Fr Jun 29, 2018 7:14 pm

Wem nützen Deine Kommentare? Deine Selbstkritik in Ehren - wenn man jedoch öfter falsch als richtig liegt, sollte man dies nicht veröffentlichen.
0 Personen gefällt dieser Post.
party2998
Trader
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr Apr 10, 2015 10:24 am

Re: Nasdaq 100

Beitragvon kosh » Mo Jul 02, 2018 2:47 pm

... wenn man jedoch öfter falsch als richtig liegt, ...

... ist das AUCH eine Information. Kaum Informationswert hat, insbesondere nicht im Sinne des Threads:
Wem nützen Deine Kommentare?

Aus Schaden wird man klug - am besten lernt man aus Fehlern, am billigsten aus den Fehlern der Anderen!

Grüsse
kosh
PS: Man tut was man kann und man kann was man tut.
0 Personen gefällt dieser Post.
kosh
Trader
 
Beiträge: 426
Registriert: Do Apr 09, 2015 12:10 pm

Re: Nasdaq 100

Beitragvon Chartie » Di Jul 03, 2018 10:09 am

Wenn niemand mehr postet, dann stirbt dieses Forum. Ich wäre darum um börsenrelevanten Inhalt dankbar, egal wie er gelagert ist.

Zudem möchte ich darauf hinweisen, dass es keine Rolle spielt, wie oft man falsch liegt. Sondern wie man seine Position im Griff hat. Das ist das A und O und haben viele nicht verstanden. Ich versuche Dir ein einfaches Beispiel: Wenn man 20 Trades hat mit Minus 20 Punkten, aber einen Trade hat mit Plus 500 Punkten, dann macht man Gewinn.

Gruss
Chartie
0 Personen gefällt dieser Post.
Chartie
Trader
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr Sep 16, 2016 5:09 pm

Re: Nasdaq 100

Beitragvon rogueT » Mo Jan 11, 2021 3:57 pm

Dieser BB Artikel entspricht exakt meiner Meinung. Bei TSLA ist sowohl die unangefochtene EV-Zukunft wie auch TSLA's absolute Dominanz in jener voll eingepreist. Wehe da, wenns anders kommt oder auch nur länger dauert. Doch ist der Kurs grad im Fahnenstangenmodus, getrieben durch die letzten Short-coverings, Momentum-traders und Home-Office-Hobby-Spekulanten. Idealerweise erschöpft sich die Blase in einem letzten krassen Upmove, zB. einem +20% Tag. Alternativ schiebt der zuerst lange volatil rum, bevor er einknickt. Also schwierig zu handhaben à la Baisse. Zumindest mental bin ich schonmal darauf vorbereitet.

https://www.bloomberg.com/opinion/artic ... ble-echoes
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 582
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: Nasdaq 100

Beitragvon rogueT » Di Jan 12, 2021 10:44 am

Grantham ist in diesem Zusammenhang auch sehr lesenswert. Denke, um den Gesamtmarkt zu kippen brauchts schon steigende Zinsen, was wohl nicht unmittelbar bevorsteht (ev. Ende Jahr, wenn die Wiedereröffnung die Makrodaten heiss laufen lässt?).
Aber sektorielle und Themen-gebundene Übertreibungen sind schon so weit ausgefahren, dass es nicht wirklich einen fundamentalen Grund braucht für den Schritt über die Klippe.

https://www.gmo.com/europe/research-lib ... ast-dance/
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 582
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Re: Nasdaq 100

Beitragvon SLX8 » Di Jan 12, 2021 12:43 pm

also das mit Tesla ist ja nur noch jenseits. ich habe mal mit einem kleinen Zock Einsatz geshortet...
0 Personen gefällt dieser Post.
SLX8
Trader
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr Mär 13, 2015 2:53 pm

Re: Nasdaq 100

Beitragvon rogueT » Di Jan 12, 2021 1:35 pm

Hab ich auch so gemacht. Allerdings: die Derivatelandschaft präsentiert sich sehr trist, tiefe Hebel, hohe Vola, horrende Prämien. Sprich das grosse Geld macht man hier nicht, selbst wenn man richtig liegt. Und dann besteht ja noch das Risiko, dass die Fahnenstange munter weiter gezogen wird...


SLX8 hat geschrieben:also das mit Tesla ist ja nur noch jenseits. ich habe mal mit einem kleinen Zock Einsatz geshortet...
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 582
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Vorherige

Zurück zu Internationale Titel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste
cron