Newron Pharma (NWRN)

Alle Titel neben dem SMI werden hier diskutiert.

Newron Pharma (NWRN)

Beitragvon Aconcagua » Do Apr 30, 2015 8:07 pm

na dann hoffen wir hier mal auf denselben Effekt wie bei Myriad nach dem Priavte Placement 8-) 8-)

schönes verlängertes Wochenende allen!

Newron Completes CHF24.3M/US$25.5M in Private Placement from Leading EU and US Investors

- Funding Set to Accelerate Clinical Development of Novel Medicines for Rare Central Nervous System Disorders -

Milan, Italy – April 30, 2015 – Newron Pharmaceuticals S.p.A. (“Newron”), a research and development company focused on novel CNS and pain therapies, announces that it has completed a capital increase raising gross proceeds of CHF24.3 million/US$ 25.5 million, following the subscription by institutional investors of 843,072 newly issued shares. The capital increase was approved at the Company’s Extraordinary Shareholder’s Meeting on March 24, 2015. Once issued, the new shares will be immediately and freely tradable.

The fundraising was supported by current institutional shareholders and institutional investors from Europe and the U.S., including Aviva, J.P. Morgan Asset Management, Investor AB, Sphera Global HealthCare Fund and Nyenburgh. The subscription price was set at CHF 28.80 per share, slightly below the closing price of Newron’s shares on April 27, 2015, of CHF29.60. The net proceeds from the fundraising will be used to accelerate the development of Newron’s pipeline of innovative CNS therapeutics, primarily sarizotan for patients with Rett Syndrome, as well as NW-3509, a novel antipsychotic for patients with positive symptoms of schizophrenia. Additional compounds in development include sNN0031 for patients with Parkinson’s disease who no longer respond to oral therapy and sNN0029 for patients with Amyotrophic Lateral Sclerosis (ALS).

Stefan Weber, CEO of Newron, commented: “With Xadago® (safinamide) approved in the EU, where it will shortly be launched in the first member states by our partner Zambon, and with the U.S. NDA under FDA review for marketing authorization, Newron’s focus is now on expediting development of its highly promising CNS orphan compounds for which it holds the commercial rights. We thank existing and new shareholders for their support of Newron’s strategy for sustainable growth.”

Roberto Galli, Newron’s VP Finance, added:”The funds raised will enable us to accelerate the development of sarizotan in Rett Syndrome and of NW-3509, a highly innovative add-on therapy for schizophrenia, for which we plan to start a Phase II study in Q3 2015.”

Closing of the transaction will be subject to customary Italian and Swiss regulatory requirements. The new shares will be listed and traded on the SIX Swiss Exchange under the same ISIN as the Company’s existing shares (ISIN: IT0004147952) on or around May 6, 2015.

Bank am Bellevue and WG Partners acted as advisors to Newron in connection with the transaction.

About Newron Pharmaceuticals

Newron (SIX: NWRN) is a biopharmaceutical company focused on the development of novel therapies for patients with diseases of the central nervous system (CNS) and pain. The Company is headquartered in Bresso near Milan, Italy. Marketing authorization in the EU for Xadago® (safinamide) was granted by the EU Commission in February 2015, following the recommendation by the Committee for Medicinal Products for Human Use (CHMP) to approve the compound in the EU on Dec. 19, 2014. The New Drug Application NDA to the U.S. FDA, as informed early March, has been accepted for filing, after being re-submitted by Newron on Dec. 26, 2014. In March 2014, Zambon, a partner of Newron, submitted a MAA to Swissmedic. Zambon has the rights to develop and commercialize safinamide globally, excluding Japan and other key Asian territories where Meiji Seika has the rights to develop and commercialize the compound. Newron’s additional projects are based on highly promising treatments for rare disease patients and are at various stages of clinical development, including sarizotan for patients with Rett syndrome, sNN0031 for patients with Parkinson’s disease, non-responsive to oral drug treatments, sNN0029 for patients with ALS and ralfinamide for patients with specific rare pain indications. Newron is also developing NW-3509 as the potential first add-on therapy for the treatment of patients with positive symptoms of schizophrenia.
0 Personen gefällt dieser Post.
Aconcagua
Trader
 
Beiträge: 55
Registriert: Mo Apr 20, 2015 8:25 am

Re: Newron

Beitragvon Aconcagua » Mi Jun 17, 2015 9:06 am

So wie das Volumen hier anzieht kommen wohl demnächst News...
0 Personen gefällt dieser Post.
Aconcagua
Trader
 
Beiträge: 55
Registriert: Mo Apr 20, 2015 8:25 am

Re: Newron

Beitragvon Premium » Fr Okt 02, 2015 8:01 am

Newron-CEO: «Wir sind mit dem Kernprodukt voll auf Kurs»

Der CEO von Newron, Stefan Weber, hält die Verlängerung des Zulassungsprozesses für das Kernprodukt Xadago durch die FDA für keine grosse Hürde.

Das Pharmaunternehmen Newron mit Sitz in Italien und Kotierung in der Schweiz will mit seinem Parkinson-Präparat Xadago so rasch wie möglich in den US-Medikamentenmarkt. Auch die von der US-Gesundheitsbehörde FDA herbeigeführte Verzögerung von drei Monaten im Zulassungsprozess hält es nicht auf. Die Gesellschaft hat Informationen über die finanziellen Verhältnisse von in die Zulassungsstudien involvierten Ärzten wenige Tage zu spät eingereicht. Das verlängert den Prozess nun auf fünfzehn statt zwölf Monate. Mit einem Entscheid der FDA ist Ende März 2016 zu rechnen.

«Wenn man bedenkt, dass die FDA bei der Zulassung für ein Medikament im Bereich des zentralen Nervensystems in der Regel achtzehn Monate braucht, sind wir auch mit der Verzögerung noch voll im Zeitplan», sagte Newron-CEO Stefan Weber an der Anlegerkonferenz Investora im Gespräch. «Ich bin zuversichtlich, dass wir alles geliefert haben, damit das Produkt zugelassen wird», gab er sich zuversichtlich.

Bei positivem Bescheid der FDA soll Xadago wie in Europa, wo es bereits zugelassen ist, durch einen Lizenzpartner vertrieben werden. Bis anhin ist es nur in Deutschland erhältlich. Dort kostet es 2500 € pro Jahr. Vermarktet wird es von Zambon aus Italien, die Newron gemäss Weber Lizenzzahlungen im unteren zweistelligen Prozentbereich auf den Umsatz zahlt. Als Nächstes will Zambon Xadago in allen nordeuropäischen Ländern einführen.

Dem Konkurrenzpräparat von Teva überlegen

Das Arzneimittel wird in Kombination mit Dopamin-Agonisten oder im fortgeschrittenen Stadium der Krankheit in Kombination mit Levodopa verabreicht. Beide Wirkstoffe gelten als Standard in der Behandlung von Parkinson. Xadago hat drei Vorteile. Es verlängert die Zeit, bis das mit grossen Nebenwirkungen behaftete Levodopa verabreicht werden muss. Es führt in Kombination mit Levodopa zu einer zusätzlich symptomfreien Zeit von einer Stunde, und es verringert die Nebenwirkungen von Levodopa im Gegensatz zum bereits am Markt erhältlichen Add-on (Azilect von Teva aus Israel) zu Levodopa. Teva erwirtschaftet mit ihrem Präparat rund 700 Mio. $. Analysten rechnen auch für das Medikament von Newron mit einem Spitzenumsatzpotenzial in dieser Höhe.

Newron will jedoch noch deutlich höher hinaus. Mit einem Wirkstoff gegen die seltene Krankheit Rett-Syndrom will sie erstmals selbst auf Verkaufstour gehen. «Gelingt die Zulassung nach der finalen klinischen Studie, wird das Newron zu einem kommerziellen Unternehmen machen», sagt Weber. Geht alles gut, soll es Ende 2017 so weit sein. Eine eigene Vertriebsorganisation ist möglich, da die Patienten in Patientenorganisationen organisiert sind und somit einfach anzusprechen sind. Gleichzeitig können mit Medikamenten gegen seltene Krankheiten viel höhere Preise, die nicht selten über 100’000 $ pro Jahr liegen, gelöst werden.

Bei einem dritten Produkt in der Pipeline gegen Schizophrenie will Newron bei erfolgreichen ersten Wirksamkeitsstudien – sie wurden soeben lanciert – wiederum einen Entwicklungspartner suchen. Bei Schizophrenie können bereits klinische Tests der Phase II wegen der hohen Anforderungen ans Nebenwirkungsprofil des Medikaments schnell einmal über 100 Mio. Fr. kosten. Das kann sich Newron nicht leisten. «Das Interesse von möglichen Partnern ist bereits heute hoch», sagt Weber.

Aktien sind eine Wette auf die Pipeline und auf eine Übernahme


Da das Unternehmen wegen der vielen laufenden Entwicklungsprojekte noch keinen Gewinn schreibt, bleiben die Valoren risikofähigen Investoren vorbehalten. Sie sind eine Wette auf die Markteinführung weiterer Produkte und auf eine Übernahme durch einen grossen Pharmakonzern. Gerade bei seltenen Krankheiten haben die grossen Arzneimittelhersteller, die vor allem auf Präparate mit einem Umsatzpotenzial von mehr als 1 Mrd. aus sind, dank neuen Anreizmechanismen der Zulassungsbehörden in Europa und den USA in letzter Zeit wieder vermehrt Interesse an Medikamenten auf diesem Gebiet signalisiert.

Quelle FuW
0 Personen gefällt dieser Post.
Premium
Trader
 
Beiträge: 215
Registriert: Fr Mär 13, 2015 2:53 pm
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Newron Pharma (NWRN)

Beitragvon Chartie » Mo Dez 11, 2017 3:19 pm

Bei NWRN möchte ich auf eine schöne Chance aufmerksam machen mit längerfristigem Potential.

Der Anstieg von 2012 wurde nun bald 3 Jahre korrigiert. Wir sind unten an der Flagge angelangt und die Vorboten für den Turnaround mehren sich. Der RSI macht keine neuen Tiefs mehr, der MACD auch nicht mehr.

Ob es nochmals einen Taucher unter 10 gibt, kann ich nicht sagen. Jedenfalls erscheint mir klar, dass die nächste Bewegung nach oben gehen sollte. Zunächst 14, dann die Flaggenoberkante, dann 34.

In meinen Augen ein schönes Chance Risiko Verhältnis.

N.gif
N.gif (168.96 KiB) 2096-mal betrachtet


Gruss
Chartie
1 Personen gefällt dieser Post.
Chartie
Trader
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr Sep 16, 2016 5:09 pm

Re: Newron Pharma (NWRN)

Beitragvon Chartie » Do Dez 21, 2017 12:36 pm

So, es beginnt :)

Gruss
Chartie
1 Personen gefällt dieser Post.
Chartie
Trader
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr Sep 16, 2016 5:09 pm

Re: Newron Pharma (NWRN)

Beitragvon Chartie » Mo Mär 05, 2018 3:05 pm

Ich denke nach wie vor, dass NWRN grosses Potential hat. Die Situation spannt sich immer weiter an und die Bollinger Bänder sind inzwischen deutlich verengt.

Es gab nochmals einen Taucher unter die 10. Ich kann nicht ausschliessen, dass es in den nächsten 1-2 Wochen nochmals darunter geht, aber das nächste Tief wäre meiner Meinung nach das letzte.

Die nächste lange Bewegung geht nach oben. Es wird wie bei Orascom sein. Anfänglich mit Hochs und neuen Abverkäufen, aber der Kurs wird sich stetig nach oben bewegen. Sobald diese Phase dann vorbei ist, dann rennen die Anleger der Aktie nach (und dann gibt's wenig Rücksetzer), aber dafür Kursverdoppler :)

Hier noch ein Chart:

NWRN.gif
NWRN.gif (189.57 KiB) 1226-mal betrachtet


Gruss
Chartie
1 Personen gefällt dieser Post.
Chartie
Trader
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr Sep 16, 2016 5:09 pm

Re: Newron Pharma (NWRN)

Beitragvon Chartie » Mi Mär 14, 2018 5:17 pm

Oje, die Bollinger werden gegen unten verlassen und zwar dynamisch, das sieht nicht gut aus.

Gruss
Chartie
0 Personen gefällt dieser Post.
Chartie
Trader
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr Sep 16, 2016 5:09 pm

Re: Newron Pharma (NWRN)

Beitragvon Dilbert » Mi Mär 21, 2018 4:55 pm

...und nun werden auch noch Jahrestiefst-Marken nach unten verschoben.
Was ich (aus einiger Distanz) nicht ganz verstehen will - Newron ist ja noch ein Weilchen finanziert - und noddert doch durchaus in "spannenden " Bereichen. Aber eben: so scheint es mir aus grosser Distanz.
Dilbert
1 Personen gefällt dieser Post.
Dilbert
Trader
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo Mär 07, 2016 10:26 am

Re: Newron Pharma (NWRN)

Beitragvon Chartie » Mo Mai 07, 2018 2:18 pm

Nun ja, Mist sagt man da. Das letzte Tief ging weiter als ich dachte. Es ging sogar bis an die 8 runter.

Aber der Pfeilbogen zeigt sich auch hier: Wenn die Sache genügend gespannt ist, dann geht's zügig nach oben.

Wer das letzte Tief erwischt hat, liegt bereits 50 % in Plus mit der Position. Und ich denke, nach einer Verschnaufpause wird die Sache weiterlaufen.

Unbenannt.gif
Unbenannt.gif (156.59 KiB) 584-mal betrachtet


Gruss
Chartie
0 Personen gefällt dieser Post.
Chartie
Trader
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr Sep 16, 2016 5:09 pm

Re: Newron Pharma (NWRN)

Beitragvon Chartie » Fr Jun 01, 2018 4:49 pm

Auf NWRN sollte man in den nächsten Tagen schauen. Hier wurde endlich die Gegenbewegung eingeleitet, die ich leider verpasst habe. Sie ging von 8 bis schlussendlich über 13.

Jetzt gibt es aber aktuell die Chance für Nachzügler (wie mich), doch noch in die Aktie einzusteigen. Die Aktie hat mehr als 50 % des vorherigen Anstiegs korrigiert und bereitet sich nun auf den nächsten Hüpfer vor.

Ich bin dabei mit EP von 10.50. Den Stopp kann man auf dem Tief setzen (8), die Chancen in den nächsten paar Wochen sehe ich deutlich über 15.

NW.gif
NW.gif (118.08 KiB) 348-mal betrachtet


Gruss
Chartie
1 Personen gefällt dieser Post.
Chartie
Trader
 
Beiträge: 98
Registriert: Fr Sep 16, 2016 5:09 pm

Nächste

Zurück zu Andere schweizer Titel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], montana und 10 Gäste