Cassiopea (SKIN)

Alle Titel neben dem SMI werden hier diskutiert.

Cassiopea (SKIN)

Beitragvon Perestroika » Mi Jul 01, 2015 1:32 pm

Ich eröffne mal einen neuen Thread.

Nun ist also Cassiopea an der Börse gestartet. Ich teile zu grossen Teilen die Meinung von North350 bezüglich Risikoeinschätzung Cosmo und Cassiopea. Für mich ist aber auch noch entscheidend, wie gross das Potenzial der Produktkandidaten von Cassiopea ist.

Selbstverständlich muss die Firma Ergebnisse liefern und so schnell wie möglich gute Studiendaten publizieren. Das braucht sicher noch eine Weile Geduld. Sollte aber schon nur Winlevi erfolgreich auf den Markt kommen, dann ist die heutige Marktkapitalisierung von rund CHF 370 Mio. Makulatur. Eine ordentliche Neubewertung würde ins Haus stehen.

Cosmo hat das wiederum sehr geschickt gemacht. Man hat ein Teil der Unternehmung "verflüssigt" und ist aber weiterhin namhaft am Erfolg (ev. auch Misserfolg) von Cassiopea beteiligt. Das Abwärtsrisiko ist mit rund CHF 170 Mio. begrenzt (Totalausfall Cassiopea). Das Aufwärtspotenzial ist unbegrenzt und kann als steuerfreier Kapitalgewinn verbucht werden. Top!

Was mir bei Cassiopea besonders gut gefällt ist die Anzahl herausgegebener Aktien von 10 Mio. Das ist vielleicht auch nur emotional... Aber sollte Cassiopea z.B. 100 Mio. Gewinn schreiben (2019?), dann wäre das ein GpA von 10. Mit einem PE von 15 wären wir dann schon bei CHF 150 Aktienkurs...

Man darf ja träumen!

greetz
Perestroika
0 Personen gefällt dieser Post.
Perestroika
Trader
 
Beiträge: 80
Registriert: Di Mär 17, 2015 10:39 am

Re: Cassiopea

Beitragvon North350 » Do Jul 02, 2015 2:10 am

Perestroika hat geschrieben:Nun ist also Cassiopea an der Börse gestartet. Ich teile zu grossen Teilen die Meinung von North350 bezüglich Risikoeinschätzung Cosmo und Cassiopea. Für mich ist aber auch noch entscheidend, wie gross das Potenzial der Produktkandidaten von Cassiopea ist.


Nun hierzu allfällig folgender Kommentar:
Wieviel ist eine Firma Wert, welche die kommenden zwei Jahre nur Kapital vernichtet? Die Frage dürfte nicht ganz einfach zu beantworten sein.
Ich sag's mal so: Die Cosmo-Manager sind offenbar überzeugt. So überzeugt, dass sie für gut 40Mio Cosmo Shares verkauft haben, welche wohl auch ein gutes Upside gebracht hätten. Die Winlevi Phase2 Daten sind offensichtlich gut gewesen und das Risiko für Phase3 wird als relativ gering dargestellt.
Die Kernfrage dürfte also lauten: Wieviel ist Winlevi Wert?
Winlevi dürfte im Erfolgsfall irgendwo im Bereich von 1.75 bis 2.5Mrd Wert haben, das dauert aber noch etwas, den mutigen und geduldigen gehört aber bekanntlich die Welt.
Ich sehe das so: Dies bedeutet für Cosmo bei -170M Risiko eine Chance von +700M bis +1080M. Bestimmt attraktiv.
Nur ist es heute aus meiner Optik nicht ganz einfach den fairen Wert dieser SKIN zu beantworten. Aber sicherlich gut vorstellbar, dass diese Firma bei gut laufenden Börsen auch mit 600Mio bewertet werden könnte, wer weiss das heute schon.
Zudem: Mich würd's nicht verwundern, wenn Cassiopea im 2016 in einem beschleunigten Verfahren 0.5 bis 1.0Mio Shares zu 50-60 platzieren würde um noch deutlich mehr Cashreserven zu haben. Dies wäre für die bestehenden Aktionäre absolut verkraftbar und würde wohl dem Kurs noch weiteren Schub geben.
Aber lassen wir diese Aktie nun einfach mal starten, wer weiss, evt. kostet sie ja bald 50 Stutz.
Viel Gück
0 Personen gefällt dieser Post.
North350
Trader
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr Mär 13, 2015 7:32 pm

Re: Cassiopea

Beitragvon juckern » Fr Jul 03, 2015 9:22 am

Danke für die Info
0 Personen gefällt dieser Post.
juckern
Trader
 
Beiträge: 95
Registriert: Do Apr 09, 2015 1:08 pm

Re: Cassiopea

Beitragvon North350 » Sa Jul 04, 2015 7:19 pm

Guten Abend Community



Nach der Absplittung und Transformierung von Cosmo's Derma-Sparte habe ich mir ein paar Gedanken zum Wert der Cassiopea-Aktien gemacht.

Aufgrund dieser Einschätzung bin ich der Meinung, dass die Aktie innert paar Monate gut und gerne 50% steigen dürfte bevor sie wohl ein faires Level aufgrund des Chancenpotenzial's erreicht hätte.

http://www.cash.ch/sites/default/files/ ... 072015.pdf

Ich wünsche euch schöne Sommertage!
North350
0 Personen gefällt dieser Post.
North350
Trader
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr Mär 13, 2015 7:32 pm

Re: Cassiopea

Beitragvon nostradamus » So Jul 05, 2015 6:52 pm

Danke North350 für deine ausführliche Analyse.
Bei einem Teil der Valuation bin ich ein wenig in's Stutzen gekommen. Du verwendest einen Diskontierungssatz von 5%. Dies scheint mir extrem tief. Ich würde die geschätzten "Cost of equity" verwenden, welche bei einem solchen Wert bei min. 10% bzw. höher liegen sollten.
CU Nostradamus
0 Personen gefällt dieser Post.
nostradamus
Trader
 
Beiträge: 85
Registriert: Mi Mär 25, 2015 4:10 pm

Re: Cassiopea

Beitragvon North350 » So Jul 05, 2015 11:31 pm

nostradamus hat geschrieben:Du verwendest einen Diskontierungssatz von 5%. Dies scheint mir extrem tief. Ich würde die geschätzten "Cost of equity" verwenden, welche bei einem solchen Wert bei min. 10% bzw. höher liegen sollten.
CU Nostradamus


Nun, bei heutigen Level's bin ich mit 5% schon gar nicht mehr so unzufrieden. Nur: Ich denke speziell bei Cassiopea muss man unterscheiden zwischen Diskont- und Risikosatz. Vergiss nicht, ich diskontiere hier die 2018er Beträge bereits 3x5%... Also ich wäre mehr als zufrieden, wenn bis 2018 die Aktie bei 202.50 stünde! Wenn wir dann 2022 bei 347.80 stünden bin ich relativ sicher, dass das Geld auch bereinigt durch die Zinslevel mit heute 242.80 gar nicht so schlecht sind.

Wir können die ganze Abdiskontierung auch weglassen und einfach sagen: Winlevi müsste 2020 bis 2022 einen Kapitalisierungswert von geschätzt 2.2-3.4bn$ haben. Per heute (bei noch nicht mal gestarteter Phase3) muss ich aber natürlich eine Risikoprämie haben welche ganz anders ist als im Vergleich wenn das Produkt 2018 am Markt ist. Insofern kann man das wohl aktuell kaum rechnen, insbesondere auch daher nicht weil die Marktpotenziale der drei IPO-Banken so derart stark varieren.

Ich seh's aber ungefähr so: Wenn dieses Winlevi die Marktzulassung erhält, dürften die Cassiopea (ohne weitere Verwässerungen oder dergleichen gerechnet) wohl irgendwo bei 200.- bis 300.- gehandelt werden. Wieviel das Geld kaufkraftbereinigt per dann noch Wert ist sehen wir dann.
Für mich ist wichtig zu wissen wie das Chancen/Risikoprofil ist. Und das ist bei Cassiopea wohl in einer Range von -75% (Misserfolg Winlevi/Breezula) und +600bis900% (ab IPO gerechnet) bei Marktzulassung von Winlevi.

Ich bin mir bewusst das dies alles bloss eine Zahlenspielerei ist, relevant werden die klinischen Phase2 (Breezula) und Phase3 (Winlevi) sein.

Grüsse
2 Personen gefällt dieser Post.
North350
Trader
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr Mär 13, 2015 7:32 pm

Re: Cassiopea

Beitragvon Groppe » Mo Jul 06, 2015 9:58 am

Trotz den hervorragenden Aussichten: ich habe heute einen Teil verkauft. Ueber 20% in dieser kurzen Zeit ist einfach zu schön um nicht einen Teil des Gewinns mitzunehmen. Werde es vielleicht bald bereuen - aber "jenu"..:-)
0 Personen gefällt dieser Post.
Groppe
Trader
 
Beiträge: 207
Registriert: Mo Mär 16, 2015 5:37 pm

Re: Cassiopea

Beitragvon Premium » Mo Jul 06, 2015 10:10 am

Ich habe heute ausgebaut :mrgreen: Diese Story braucht aber sehr viel Geduld (ausser bei Übernahme). Trotzdem könnte der Move in Richtung 50.- gehen. Cosmo soll nun mit SIC News kommen, wäre wichtig im momentanen Umfeld. Die 90 Tage sind doch schon einige Tage vorbei....
1 Personen gefällt dieser Post.
Premium
Trader
 
Beiträge: 199
Registriert: Fr Mär 13, 2015 2:53 pm
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Cassiopea

Beitragvon Perestroika » Mo Jul 06, 2015 11:56 am

Hallo premium

Nimm dir das mit der Geduld dann zu herzen, gell..... :D ;)

greetz
Perestroika
0 Personen gefällt dieser Post.
Perestroika
Trader
 
Beiträge: 80
Registriert: Di Mär 17, 2015 10:39 am

Re: Cassiopea

Beitragvon North350 » Mo Jul 06, 2015 12:13 pm

Groppe hat geschrieben:Trotz den hervorragenden Aussichten: ich habe heute einen Teil verkauft. Ueber 20% in dieser kurzen Zeit ist einfach zu schön um nicht einen Teil des Gewinns mitzunehmen. Werde es vielleicht bald bereuen - aber "jenu"..:-)


Dann gratuliere ich, nur realisierte Gewinne sind richtige Gewinne.
Aber was ich mich halt trotzdem frage: Das IPO war bereits vor der Anpassung der Range gewaltig überzeichnet womit der Ausgabepreis 40.- betragen hätte.
Doch dank dem Griechenlandtheater und wohl dem Umstand, dass Cosmo lieber eine gute Börsenstory mit steigenden Cassiopea-Kursen hat wurde wohl der Kurs auf 34.- runtergenommen. Ich gehe daher davon aus, dass der "normale" Ausgabepreis 40.- gewesen wäre und viele von denen welche Cassiopea wollten noch immer nicht die Stückzahl haben, welche man gewollt hätte. Zudem sagte Jefferies 48-67 als Preisbasis voraus, ich denke die heutige Basis ist also eher auf der unteren Seite an zu siedeln.
0 Personen gefällt dieser Post.
North350
Trader
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr Mär 13, 2015 7:32 pm

Nächste

Zurück zu Andere schweizer Titel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste