Swissquote N (SQN)

Alle Titel neben dem SMI werden hier diskutiert.

Swissquote N (SQN)

Beitragvon ticino » Di Jul 21, 2015 2:57 pm

Bei diesem Titel gehts auch ständig abwärts.
Im Nov 2007 lag die Aktie bei über 70.--, jetzt noch gut 28.--
Kein Wunder bei solchen Entscheiden (Forum etc) :(
Avanti-avanti!
Saluti a tutti "Ticino"
0 Personen gefällt dieser Post.
ticino
Trader
 
Beiträge: 93
Registriert: Sa Mär 14, 2015 1:59 am

Re: Swissquote N

Beitragvon click59 » Di Jul 21, 2015 3:15 pm

Ja und sogar die Anrufe mit dem Kundendienst werden nachträglich via Handyrechnung einkassiert. :(
0 Personen gefällt dieser Post.
click59
Trader
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr Mär 13, 2015 5:53 pm

Re: Swissquote N

Beitragvon TITLIS » Di Jul 21, 2015 9:24 pm

click59 hat geschrieben:Ja und sogar die Anrufe mit dem Kundendienst werden nachträglich via Handyrechnung einkassiert. :(


Tja, musste ich auch erfahren. Doch die Swissquote Crew schneidet sich mit dieser Gebührenstrategie echt über kurz oder lang auf dem eigenen Ast ab!
0 Personen gefällt dieser Post.
TITLIS
Trader
 
Beiträge: 46
Registriert: Sa Apr 25, 2015 4:58 pm

Re: Swissquote N

Beitragvon ticino » Di Jul 28, 2015 8:39 am

Die heutige Info wundert nicht:

Swissquote mit Halbjahresverlust von 10,6 Mio CHF - Keine weitere Rückstellung

28.07.2015 07:59

Zürich (awp) - Die Onlinebank Swissquote hat im ersten Halbjahr 2015 einen Verlust erlitten. Nach der bereits angekündigten ausserordentlichen Rückstellung von 25 Mio CHF zur Abdeckung von Minussaldi bei den vom SNB-Entscheid betroffenen Kunden ergab sich ein Reinergebnis von -10,6 Mio CHF.

Der Gesamtertrag konnte im Vergleich zur Vorjahresperiode um 5,2% auf 74,0 Mio CHF gesteigert werden. Der Vorsteuergewinn sank insbesondere wegen höherer Marketingkosten um 11% auf 11,7 Mio CHF, wie die Bank am Dienstag mitteilte.

Der Neugeldzufluss im ersten Semester wird mit 580,2 Mio CHF angegeben - nach 456,4 Mio im Vorjahressemester bzw. 1'081 Mio im Gesamtjahr 2014. Die Zahl der Konten nahm derweil um 3,7% auf gut 227'223 zu, während das Depotvermögen Mitte 2015 lag bei 11,5 Mrd CHF nach 11,6 Mrd Ende 2014 und 10,8 Mrd per Juni 2014.

Für das Gesamtjahr rechnet Swissquote nun mit einem Wachstum des Gesamtertrags in der Grössenordnung von 10%. Im März war man noch von einem 15%-Zuwachs ausgegangen. Der Neugeldzufluss dürfte der Unternehmensprognose zufolge weiterhin 1 Mrd CHF überschreiten. Die Trading-Plattform rechnet für das Gesamtjahr mit einem positiven Reinergebnis.
Avanti-avanti!
Saluti a tutti "Ticino"
0 Personen gefällt dieser Post.
ticino
Trader
 
Beiträge: 93
Registriert: Sa Mär 14, 2015 1:59 am

Re: Swissquote N

Beitragvon cyrano39 » Di Jul 28, 2015 10:28 am

Welches sind empfehlenswerte Alternativen im Hinblick auf
- Kundenfreundlichkeit
- Kosten
- Plattform
Vielen Dank und beste Grüsse
0 Personen gefällt dieser Post.
cyrano39
Trader
 
Beiträge: 34
Registriert: So Mär 15, 2015 12:27 am
Wohnort: Im Waadtland

Re: Swissquote N

Beitragvon click59 » Di Jul 28, 2015 10:32 am

cyrano39 hat geschrieben:Welches sind empfehlenswerte Alternativen im Hinblick auf
- Kundenfreundlichkeit
- Kosten
- Plattform
Vielen Dank und beste Grüsse


Ich bin siet Jahren bei Interactive Brokers, unschlagbar!
Sehr guter Service, tiefe Kosten, Plattform 1a!
Kann IB jedem empfehlen
0 Personen gefällt dieser Post.
click59
Trader
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr Mär 13, 2015 5:53 pm

Re: Swissquote N

Beitragvon cyrano39 » Di Jul 28, 2015 10:33 am

Vielen Dank. Werde mir das einmal näher anschauen.
0 Personen gefällt dieser Post.
cyrano39
Trader
 
Beiträge: 34
Registriert: So Mär 15, 2015 12:27 am
Wohnort: Im Waadtland

Re: Swissquote N

Beitragvon ticino » Mi Jul 29, 2015 8:18 am

Ist Interactive Brokers nicht eine UK-Company?
Ich persönlich ziehe Cash.ch vor und bin damit zufrieden.
Avanti-avanti!
Saluti a tutti "Ticino"
0 Personen gefällt dieser Post.
ticino
Trader
 
Beiträge: 93
Registriert: Sa Mär 14, 2015 1:59 am

Re: Swissquote N

Beitragvon Premium » Mi Jul 29, 2015 8:31 am

IB ist eine US-Company, hat aber einen Ableger in der Schweiz (Kundendienst) welcher für Europa zuständig ist und daher auch viele Kunden in der Schweiz. Eigenkapital ist um ein vielfaches höher als bei SQ (>5 Mrd $). Der Broker hat in Sachen Courtagen/Depotgebühren in den USA/EU kaum konkurrenz, daher massiv günstiger (depotvermögen ab 100K) als z.b. cash. , gemäss Bloomberg wächst IB in den letzten Monaten/Jahren am schnellsten, Kundenzuwachs ist jedenfalls enorm! Ich kann IB nur empfehlen...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 Personen gefällt dieser Post.
Premium
Trader
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr Mär 13, 2015 2:53 pm
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Swissquote N

Beitragvon click59 » Mi Jul 29, 2015 8:45 am

Premium hat geschrieben:IB ist eine US-Company, hat aber einen Ableger in der Schweiz (Kundendienst) welcher für Europa zuständig ist und daher auch viele Kunden in der Schweiz. Eigenkapital ist um ein vielfaches höher als bei SQ (>5 Mrd $). Der Broker hat in Sachen Courtagen/Depotgebühren in den USA/EU kaum konkurrenz, daher massiv günstiger (depotvermögen ab 100K) als z.b. cash. , gemäss Bloomberg wächst IB in den letzten Monaten/Jahren am schnellsten, Kundenzuwachs ist jedenfalls enorm! Ich kann IB nur empfehlen...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Word. Vorallem ist das Angebot riesig. INDEX CFDs sensationell, short wie long handelbar. Auch auf den Einzeltitel wird das Angebot CFDs laufenf ausgebaut. Aktienhandel ebenfalls sehr preiswert.

Einziger Nachteil der mir bis anhin bekannt ist: Über IB kann man bei IPOs nicht zeichnen, so geschehen bei Casiopeia. Ansonsten, echt top.

Gruss
0 Personen gefällt dieser Post.
click59
Trader
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr Mär 13, 2015 5:53 pm

Nächste

Zurück zu Andere schweizer Titel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste
cron