Swissquote N (SQN)

Alle Titel neben dem SMI werden hier diskutiert.

Re: Swissquote N

Beitragvon ticino » Mi Jul 29, 2015 12:33 pm

Danke. Hab mal reingeschaut. IB ist auch sehr preisgünstig für den Handel.
Allerdings bleibe ich bei Cash mit klaren Gebühren Fr. 29.-/Trade
IB ist mir zu amerika-lastig. Ich handle vorwiegend in CH und etwas EU.
Avanti-avanti!
Saluti a tutti "Ticino"
0 Personen gefällt dieser Post.
ticino
Trader
 
Beiträge: 93
Registriert: Sa Mär 14, 2015 1:59 am

Re: Swissquote N

Beitragvon hampistravelservice » Fr Okt 23, 2015 4:20 pm

Die Titel steigen und steigen, Swissquote fallen, was sind die Meinungen der Spezialisten zu Swissquote. Trage die schon Jahre mit und stehe fast vor einem Verleiderverkauf.
Danke für profunde Meinungen
0 Personen gefällt dieser Post.
hampistravelservice
Trader
 
Beiträge: 37
Registriert: Do Apr 09, 2015 10:32 am

Re: Swissquote N (SQN)

Beitragvon ticino » Mi Jan 27, 2016 4:24 pm

Les banques suisses veulent faciliter l'ouverture de comptes sur internet -
und deshalb steigt heute Swissquote 6,7 % ????
Avanti-avanti!
Saluti a tutti "Ticino"
0 Personen gefällt dieser Post.
ticino
Trader
 
Beiträge: 93
Registriert: Sa Mär 14, 2015 1:59 am

Re: Swissquote N (SQN)

Beitragvon Zadig » Mi Jan 27, 2016 5:21 pm

positiver Artikel in der heutigen FuW spielt sicher auch eine Rolle...
Gruss

Zadig
0 Personen gefällt dieser Post.
Zadig
Trader
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr Mär 13, 2015 10:15 pm

Re: Swissquote N (SQN)

Beitragvon derLuchs » Do Nov 03, 2016 2:04 pm

Diese Meldung ist für alle Online-Broker in der Schweiz relevant:
http://www.finews.ch/news/banken/25004- ... eisbrecher

Die Trades werden sehr viel günstiger werden wenn der Kunde das wirklich will!

..."«Lächerliche Preise»

Das Versprechen: Degiro verlangt im Schnitt 92 Prozent weniger Gebühren (siehe Grafik unten) als Schweizer Konkurrenten wie Swissquote, Saxo Bank oder Cash, wie Nagel weiter ausführt. «Schweizer Privatanleger zahlen die höchsten Online-Trading-Gebühren Europas», sagt Nagel. «Die Preise sind geradezu lächerlich hoch.»

Ganz unbescheiden sind im Gegensatz dazu die Ambitionen der Niederländer – wie in allen anderen Märkten peilt das Unternehmen auch hierzulande einen Marktanteil von 25 Prozent an."...

Das nenne ich eine "explosive Dekompression"!
1 Personen gefällt dieser Post.
derLuchs
Trader
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi Sep 23, 2015 10:22 am

Re: Swissquote N (SQN)

Beitragvon Aconcagua » Fr Okt 09, 2020 7:46 pm

Sehr schön ausgebrochen. Nach dem letzten hoch konsilidiert, jetzt erfolgt der Angriff auf die 100 :-))
0 Personen gefällt dieser Post.
Aconcagua
Trader
 
Beiträge: 133
Registriert: Mo Apr 20, 2015 8:25 am

Re: Swissquote N (SQN)

Beitragvon Aconcagua » Mo Okt 12, 2020 8:48 am

das erklärt wohl auch den Ausbruch (nebst dem dass ich mit einem neuen Rekordergebnis rechne, SQ publiziert aber nur Halbjahresnachrichten, kann aber natürlich sein dass man vorher schon etwas publiziert)

* Swissquote : SIX said Swissquote shares would change from SPI Small to SPI Mid on Oct. 16 as it adjusted indexes following the takeover of Sunrise Communications.

das ganze zu spielen kann aufgehen, muss aber nicht, hat man beim PG Wechsel in den SMI schön gesehen.
0 Personen gefällt dieser Post.
Aconcagua
Trader
 
Beiträge: 133
Registriert: Mo Apr 20, 2015 8:25 am

Re: Swissquote N (SQN)

Beitragvon Aconcagua » So Nov 15, 2020 2:52 pm

Sehr volatile Tagen liegen hinter uns, am Montag lag der Swissquote Server flach, dazu kommt dass man via Swissquote in einige Kryptos DIREKT investieren kann (nicht via Zertfikat) und der Krypto Boom ist mit Bitcoin >16K auch wieder da, wenn der Bitcoin dann noch das alte ATH bei 20K bricht gibts wiederum FOMO der Anleger, die Handelsumsätze der Bank brechen die alten Rekorde und 2020 wird ein Rekordjahr. Dazu will man ja weiter ausbauen und weltweit Tätig sein.

Dazu die Zusammenarbeit für ein neues App mit der Postfinance, wo man direkt Revolut, Neon, ZAK, CSX angreift....

Zum Vergleich mit De Giro, ja die sind günstiger. Aber kein anderer Broker konnte Swissquote bis jetzt überholen oder angreifen... weder Cornertrader, Saxo noch de Giro oder Bank 2 Plus. Ausserdem kannst Du Dir Flat Trades für 39.-- kaufen egal wie hoch der Gegenwert vom Trade ist. Der Schweizer Kunde ist sehr wechselfaul und nicht preissensitiv (im Gegensatz zum Deutschen Kunden), dazu hat er bei der Swissquote eine Bank mit Schweizer Lizenz, gratis Real Time Kurse, ein einfach zu bedienendes App, Einlagesicherung bis 100K, Schweizerdeutsch sprechenden Kundenservice den man bis 22:00 erreicht (dies im Gegensatz zu den herkömmlichen Banken), keine Aufschläge für telefonische Trades, flat max 200 Depotgebühren pro Jahr (dies im Gegensatz zu den Banken die um die 0.22% vom Anlagewert verlangen)... und das ist halt dem Schweizer Kunden auch die höheren Gebühren wert. Der einzige Wehrmutstropfen, die OTC X in Bern kann nur telefonisch gehandelt werden und diese mit wirklich hohen Gebühren, da ist die Migrosbank die wesentlich günstigere Wahl.

ich bleibe dabei und gehe davon aus dass die Titel dieses Jahr ein neues ATH sehen.
0 Personen gefällt dieser Post.
Aconcagua
Trader
 
Beiträge: 133
Registriert: Mo Apr 20, 2015 8:25 am

Re: Swissquote N (SQN)

Beitragvon Aconcagua » Mi Jan 06, 2021 1:00 pm

So das neue ATH hätten wir...

SWISSQUOTE (+2,8% auf 91,90 Fr.): Trotz Allzeithoch weiteres Kurspotenzial?


Vom Absturz im März infolge der Corona-Pandemie haben sich die Aktien der Online-Bank Swissquote längst erholt. Inzwischen dringen sie sogar in bisher unerreichte Höhen vor. Dennoch dürfte das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht sein - zumindest, wenn es nach dem US-Finanzdienstleister Stifel geht. Trotz Allzeithoch sieht der zuständige Analyst mit einem Kursziel von 105 Franken noch immer weiteres Kurspotenzial. Dabei geht er davon aus, dass Swissquote auf mittlere Frist eine Vorsteuergewinn-Marge von über 30 Prozent erreichen kann. Dafür spreche ein vermögender Kundenstamm und ein starker operativer Leverage, nicht zuletzt auch dank stark wachsender operativer Ergebnisse ausserhalb der Schweiz. Dazu kämen ein vorteilhafter Produkte-Mix sowie die Einführung neuer Produkte. Stifel führt die Aktien denn auch bereits seit Anfang Oktober auf der "Swiss Focus List".
0 Personen gefällt dieser Post.
Aconcagua
Trader
 
Beiträge: 133
Registriert: Mo Apr 20, 2015 8:25 am

Re: Swissquote N (SQN)

Beitragvon Aconcagua » Fr Jan 08, 2021 10:47 am

für mich neben Partners Group D I E erfolgsgeschichte im schweizer Finanzsektor. Am 29. Mai 2020 Start an der Börse, irgendwo bei 250, dann gabs mal einen 1:10 Split. Im Jahr 2002 segelte man hart am Wind und jetzt, 19 Jahre später ist die Aktie bei 100. Gratulation in die Westschweiz!
0 Personen gefällt dieser Post.
Aconcagua
Trader
 
Beiträge: 133
Registriert: Mo Apr 20, 2015 8:25 am

VorherigeNächste

Zurück zu Andere schweizer Titel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste
cron