Vifor - VIFN

Alle Titel neben dem SMI werden hier diskutiert.

Vifor - VIFN

Beitragvon doc » Do Sep 03, 2020 2:57 pm

Was ist denn da bloss los?!
Hat jemand irgend eine Ahnung, warum VIFN sich so schwer tut in dem aktuell recht guten Marktumfeld zuletzt sogar im Pharmabereich?
Ich bin geneigt, diese Kurse als Einstiegfkurse zu sehen...
Meinungen?
Lg
doc
Do Care
0 Personen gefällt dieser Post.
doc
Trader
 
Beiträge: 240
Registriert: Fr Mär 13, 2015 10:33 pm
Wohnort: Schweiz/Region Bern

Re: Vifor - VIFN

Beitragvon wickie63 » Do Sep 03, 2020 3:08 pm

Das würde mich auch interessieren, amg.ch sieht Vifor als Einstiegs-Chance:

Vifor Pharma wurde das Halbjahresresultat durch Verschiebungen ärztlicher Eingriffe negativ beeinflusst, unter anderem beim ansonsten konstanten Wachstumstreiber Ferinject / Injectafer für die intravenöse Eisenzufuhr sowie beim Kaliumbinder Veltassa. Auf der positiven Seite sehen wir auf diesen Preislevels jedoch beträchtliche Chancen für eine attraktive weitere Entwicklung der Aktie. Denn auch in diesem temporär schwierigen Umfeld vermochte Vifor seinen Gruppenumsatz um +1% zu steigern, den EBITDA sogar um knapp 20% zu erhöhen! Nach einer ruhigeren Phase bezüglich Produktnews stehen im zweiten Halbjahr gleich mehrere kursrelevante Neuigkeiten auf der Agenda.

Haben wir alle etwas verpasst?
0 Personen gefällt dieser Post.
wickie63
Trader
 
Beiträge: 13
Registriert: Do Jan 21, 2016 10:56 pm

Re: Vifor - VIFN

Beitragvon wickie63 » Fr Sep 04, 2020 1:57 pm

Aus Cash:
Vifor-Partner Akebia Therapeutics ist mit einer klinischen Studie zwar gescheitert. Die Amerikaner wollen trotzdem für das Mittel Vadadustat einen Zulassungsantrag bei den US-Gesundheitsbehörden FDA stellen. Vifor ist als Lizenzpartner ebenfalls vom Votum der FDA betroffen.
0 Personen gefällt dieser Post.
wickie63
Trader
 
Beiträge: 13
Registriert: Do Jan 21, 2016 10:56 pm


Zurück zu Andere schweizer Titel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste