Aryzta

Alle Titel neben dem SMI werden hier diskutiert.

Aryzta

Beitragvon cyrano39 » Di Mär 31, 2015 4:08 pm

Dieser Titel ist ja heute ziemlich unter Druck. Es scheint dass die geplante Uebernahme von Picard nicht gefällt.
Verfolgt jemand diesen Titel und hat dazu eine Meinung?
Vielen Dank und beste Grüsse.
0 Personen gefällt dieser Post.
cyrano39
Trader
 
Beiträge: 34
Registriert: So Mär 15, 2015 12:27 am
Wohnort: Im Waadtland

Re: Aryzta

Beitragvon nostradamus » Mi Mär 16, 2016 11:41 am

Gibt es Forumsteilnehmer, welche Aryzta gut kennen (Management, Business Portfolio, Geschäftsdynamik, Aktionärsstruktur, ...) und mir dem Forum eine Einschätzung zu den aktuellen Entwicklungen (Jahresresultate, Ausblick, Insider-Verkäufe) geben könnte?

CU Nostradamus
0 Personen gefällt dieser Post.
nostradamus
Trader
 
Beiträge: 100
Registriert: Mi Mär 25, 2015 4:10 pm

Re: Aryzta

Beitragvon juckern » Mi Mär 16, 2016 11:52 am

früher war doch "aircastle" der Profi hier oder?
0 Personen gefällt dieser Post.
juckern
Trader
 
Beiträge: 96
Registriert: Do Apr 09, 2015 1:08 pm

Re: Aryzta

Beitragvon rogueT » Fr Mär 18, 2016 10:48 am

Ja ich vermisse ihn auch, den guten aircastle. Er war scheinbar der einzige der auch so hartes Zeug nahm wie ich (ich spreche hier von Aktien, also bitte!). Würde mich interessieren, ob er auch mitmacht bei dieser Trashrally in den ausgebombten Rohstoffwerten.
0 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 521
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Aryzta

Beitragvon floh67 » Mi Nov 07, 2018 7:08 pm

Habe grad die Nachricht betreffs Vaudoise gelesen. Vielen Dank

Mich würde auch interessieren, wie ihr ein Einstieg bei Aryzta beurteilt ?

Ist irgendwie verlockend bei diesen Kursen.

Gruss Floh
0 Personen gefällt dieser Post.
floh67
Trader
 
Beiträge: 7
Registriert: Di Sep 08, 2015 10:37 am

Re: Aryzta

Beitragvon PizMedel » Mi Nov 07, 2018 8:21 pm

Ja das ist hier ja genau das richtige forum, wo auch mal airy aktiv war.

Hartgesottene können jetzt vielleicht das erste Mal die Aktie anlachen, immerhin handelt sie nun bei ca. 0.7x Buchwert (nach AK Erhöhung) aber immer noch ca. 30x Gewinn. Und eben, ob man diesen wie gewollt steigern wird in nächster Zukunft darf zumindest bezweifelt werden. Aber immerhin, tiefer waren die Aktien noch kaum jemals.

Pro Memoria. Es gibt nun mehr als 1 Mia. Aktien dieser Firma. Meines Wissens die einzige Bude an der SIX welche derart viele Aktien ausstehend hat.

Eine Frechheit ist auch, dass die Banken/Anwälte, etc. für ihre Dienste gleich wieder gegen 10% der AK-Erhöhung abkassieren. Das ist mehr oder weniger Leichenfledderei. Zudem lässt man sich wohl Kredite zurück zahlen. Die Firma hat dann aber immer noch gegen Fr. 2 Mrd. z.T. hoch verzinsliche Schulden ausstehend.

Man kann mit dieser Aktien gewinnen, es dürfte aber nach wie vor sehr riskant sein. Ich würde noch etwas zuwarten. Wer weiss, wo die Banken die vielen Aktien, welche nicht gezeichnet werden, platzieren? Solange der Preis über Fr. 1 liegt, werden diese einfach nochmals gespühlt. Erst danach ist der Titel „rein“.

Gruss
PizMedel
1 Personen gefällt dieser Post.
PizMedel
Trader
 
Beiträge: 118
Registriert: Fr Mär 13, 2015 6:14 pm

Re: Aryzta

Beitragvon floh67 » Do Nov 08, 2018 9:18 am

Vielen Dank für die prompte Antwort. Dann lass ich dies noch und schaue dem Treiben von der Seitenlinie mal zu.
Was mir auch aufgefallen ist, dass momentan viele kleinere Biotech Firmen ab-verkauft werden.
z. Bsp. Addex, Cassiopea usw. wie siehst Du hier die Chancen ??

Gruss Floh
0 Personen gefällt dieser Post.
floh67
Trader
 
Beiträge: 7
Registriert: Di Sep 08, 2015 10:37 am

Re: Aryzta

Beitragvon PizMedel » Do Nov 08, 2018 6:09 pm

Biotech ist Biotech. Jeder hat gute Ideen, aber praktisch immer nur limitiert Geld zur Verfügung. Das ist gut so, sonst würden viele einfach für immer forschen und studieren und nichts herausbringen. Das Problem als Anleger ist einfach, dass der Zeit und Geldbedarf bei den meisten Firmen massiv unterschätzt wird, weshalb meistens eine oder mehrere Kapitalerhöhungen nötig sind, bis sie endlich fliegen. Ein weiteres Problem ist, dass sehr viele Ideen Ideen bleiben und nie die Marktreife erlangen.

Für mich ist aktuell nur SKIN interessant weil da die Studien zur Marktzulassung fertiggestellt sind und der Zit und Geldbedarf bis zur Markteinführung recht gut abgeschätzt werden können. Dennoch ist das Risiko höher als bei „normalen“ Aktien, da wir zu 100% von der Behördenentsdheidung abhängig sind ob das Produkt für den Verkauf zugelassen wird. Top oder Flop also....

Die Studiendaten sind zwar gut und einer Marktzulassung sollte nichts entgegenstehen, aber trotzdem.....

Ist wohl nur etwas für Hartgesottene. Die CS schätzt den Wert der SKIN aktuell auf Fr. 70 (letzte Studie).

Gruss
PizMdel
1 Personen gefällt dieser Post.
PizMedel
Trader
 
Beiträge: 118
Registriert: Fr Mär 13, 2015 6:14 pm


Zurück zu Andere schweizer Titel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Bing [Bot], Google [Bot] und 5 Gäste