MCH Group N (MCHN)

Alle Titel neben dem SMI werden hier diskutiert.

MCH Group N (MCHN)

Beitragvon click59 » Mi Apr 01, 2015 8:49 am

Basel (awp) - Die Messebetreiberin MCH Group hat im Geschäftsjahr 2014 trotz eines zyklusbedingt starken "Messejahres" einen Rückgang beim Betriebsertrag verzeichnet. Unter dem Strich war das Geschäft aber deutlich profitabler. Da verschiedene Messen aber nur alle zwei Jahre stattfinden, sind Vorjahresvergleiche nur bedingt aussagekräftig. Die Aktionäre sollen an der Geschäftsentwicklung in Form einer stabilen Dividende beteiligt werden. Für das laufende, schwache Messejahr stellt das Unternehmen entsprechend einen Rückgang von Umsatz und Gewinn in Aussicht.

Der Betriebsertrag ging im Berichtsjahr nach dem Rekordwert 2013 um 4,9% auf 449,4 Mio CHF zurück. Damals habe man von aussergewöhnlichen Umsatzeffekten im Zusammenhang mit der Baselworld profitiert, teilt das Unternehmen am Mittwoch mit. Der Betriebsaufwand kam mit 406,7 Mio CHF um 6,0% unter dem Vorjahreswert zu liegen, was insbesondere auf einen deutlich geringeren Einrichtungs- und Standbauaufwand zurückzuführen sei.

Beim Betriebsgewinn auf Stufe EBITDA verblieben so mit 84,9 Mio CHF 6,1% mehr als im Vorjahr, die entsprechende Marge legte in der Folge auf 18,9% von 16,9% im Vorjahr zu. Der Reingewinn stieg gar um 7,5% auf 32,8 Mio CHF. Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung wie im Vorjahr die Ausschüttung einer Dividende von 5% des Nennwerts, also von 0,50 CHF je Anteil.

POSITIVE SONDEREFFEKTE VON BASELWORLD AUCH 2014

Neben dem Messezyklus - insbesondere mit der nur in den geraden Jahren stattfindenden Swissbau - habe man nochmals von Sondereffekten im Zusammenhang mit der Baselworld profitiert, allerdings nicht mehr im gleichen Ausmass wie im aussergewöhnlichen Jahr zuvor, heisst es. Hinzu komme die Übernahme der restlichen 40% der Asian Art Fairs Limited.

Auf der anderen Seite schlugen erstmals für ein ganzes Jahr die Abschreibungen und Finanzierungsaufwände für den Neubau der Messe Basel zu Buche. In der Rechnung 2014 sind zudem Rückstellungen von 3 Mio CHF für die Restrukturierung in Lausanne enthalten. Dort will sich die MCH Group künftig auf Messen konzentrieren, das Kongresszentrum und das Théâtre Beaulieu jedoch abgeben.

EIGENMESSEN MIT HÖHEREM ERTRAG

Mit Blick auf die Geschäftsentwicklung der einzelnen Divisionen zeigt sich folgendes Bild: Bei den Eigenmessen ("Exhibitions") stieg der Betriebsertrag gegenüber dem Vorjahr um 2,9% auf 332,5 Mio CHF und hat einen Anteil am gesamten Betriebsertrag von 74,0%. Demgegenüber ist der Betriebsertrag der Division "Event Services" um knapp ein Drittel auf 76,5 Mio eingebrochen. Die Division "Venues" (Gastveranstaltungen) erzielte erstmals einen Umsatz von über 40 Mio CHF - konkret von 40,5 Mio, was einem Plus von 13% entspricht.

Die Messegesellschaften der MCH Group veranstalteten im Berichtsjahr 29 Messen und waren in Form von Joint Ventures an weiteren vier Messen beteiligt. 14 dieser insgesamt 33 Messen fanden in Basel statt, neun in Lausanne, sieben in Zürich, zwei in Miami Beach und eine in Hong Kong. An ihnen beteiligten sich knapp 9'300 ausstellende Unternehmen, und sie verzeichneten rund 1,5 Millionen Besucher. Im Vergleich zu den letzten Durchführungen der Messen ist die Zahl der ausstellenden Firmen insgesamt um 2,3% zurückgegangen. Die Besucherzahl lag 3,4% und die Bruttoausstellungsfläche 0,3% unter den Werten der letzten Durchführungen.

Diese Entwicklung gelte allerdings nicht für alle Messen und Messekategorien gleichermassen. Am stärksten seien die Rückgänge bei den allgemeinen Publikumsmessen gewesen, während die spezialisierten Publikumsmessen positive Werte verzeichnet hätten. Die Fachmessen hielten sich den Angaben zufolge "recht stabil".

Für das laufende Geschäftsjahr stellt das Unternehmen aufgrund des schwachen Messezyklusses (keine Swissbau, keine Dreijahresmessen) einen "substantiell" tieferen Umsatz und Gewinn im Vergleich zu 2014 in Aussicht. Welche direkten und indirekten Auswirkungen die aktuelle Währungssituation haben wird, sei schwer abzuschätzen, heisst es weiter.
1 Personen gefällt dieser Post.
click59
Trader
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr Mär 13, 2015 5:53 pm

Re: MCHN

Beitragvon Premium » Fr Apr 10, 2015 3:31 pm

MCH Group übernimmt Reflection Marketing

Basel (awp) - Die MCH Group übernimmt rückwirkend per 1. Januar 2015 100% der Aktien Reflection Marketing. Die Marketing-Agentur soll unter der Leitung der bisherigen Partner und Geschäftsführer Pascal Kreder und Urs Stamm als eigenständige Gesellschaft in die MCH Group integriert und operativ unabhängig weitergeführt werden, heisst es in einer Medienmitteilung am Freitag.

Den Angaben zufolge ist das zehnköpfige Team der 2002 gegründeten Agentur spezialisiert auf «Strategisches Marketing» sowie Reviews und Lösungen im Bereich «Sponsoring & Events». MCH will mit der Übernahme das Dienstleistungsangebot für die Kunden weiter ausbauen und seine Marketing-Kompetenz verstärken.
0 Personen gefällt dieser Post.
Premium
Trader
 
Beiträge: 215
Registriert: Fr Mär 13, 2015 2:53 pm
Wohnort: Zentralschweiz

Re: MCHN

Beitragvon nostradamus » So Jun 21, 2015 2:03 pm

Die MCH Group Aktie befindet sich zur Zeit am unteren Ende der Trading-Range der letzen 2 Jahre (CHF 60). Mich erstaunt dies eigentlich ziemlich da einige Faktoren für den Titel zu sprechen scheinen:
- Die Bewertung basierend auf 2014er Zahlen scheint tief ~6x EBITDA, 12x EBIT
- Hohe freie Cash-Flows nachdem zwischen 2010 und 2013 massiv investiert worden ist
- Unternehmen mit starkem CH-Fokus und daher fast nur indirekte Auswirkungen der starken Wechselkursschwankungen
- 2016 sollte wieder ein Messe-zyklisch starkes Jahre werden

Was könnten (momentane) Risiken sein?
- 2015 wird zyklisch wohl (deutlich?) schlechter als 2013 und 2014 ausfallen
- die Frankenaufwertung könnte indirekten Druck auf die Preise ausüben, da CH-Unternehmen momentan leiden und ausländische Aussteller den Währungseffekt direkt spüren; ich weiss nicht inwiefern MCH über eine Preismacht besitzt
- die ganze Digitalisierungswelle stellt MCH wohl vor einige Herausforderungen, das physische Messen immer stärker mit digitaler Präsenz verknüpft werden müssen; inwieweit MCH da positioniert ist weiss ich nicht
- die Dividende mit 0.50.- ist mehr als mager (<1% Yield) und wenn sich die jährlichen Investments bei 20-40m einpendeln sollten (nur 19m im lezten Jahr), da wäre eine massive Erhöhung mehr als angebracht

Ich habe bei CHF 63 eine erste Position gekauft und würde diese, wenn die Aktie <57 fällt im Hinblick auf ein starkes 2016 wohl noch ausbauen.

Weiss einer der MCH-Kenner in welcher Bandbreite die Capex Ausgaben über die nächsten paar Jahre zu erwarten sind? Die 63m (unlevered) Free-Cashflow im Jahr 2014 können wohl kaum als Basis genommen werden (12% FCF-Yield auf den Unternehmenswert gerechnet). Ansonsten wäre die Unternehmung wirklich spott-billig.

CU Nostradamus
0 Personen gefällt dieser Post.
nostradamus
Trader
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi Mär 25, 2015 4:10 pm

Re: MCHN

Beitragvon PizMedel » Mi Jun 24, 2015 4:53 pm

Saulti
Capex der MCHN ist ca. CHF 20-25 p.a.
2016 eine Zyklushoch bei den Messen, 2015 ein Tief
FCF pro Jahr im Rahmen von ca. Fr. 60 Mio. im Durchschitt ist eher eine konservative Annahme.
Sin seveser
PizMedel
0 Personen gefällt dieser Post.
PizMedel
Trader
 
Beiträge: 110
Registriert: Fr Mär 13, 2015 6:14 pm

Re: MCHN

Beitragvon nostradamus » Do Jun 25, 2015 10:19 am

Thx PizMedel... bei jährlichem FCF im Schnitt von CHF 60m wären die MCHN ja wirklich ein Schnäppchen. Spätenstens im 2016 sollte dies dann wohl auch der Markt honorieren.
CU Nostradamus
0 Personen gefällt dieser Post.
nostradamus
Trader
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi Mär 25, 2015 4:10 pm

Re: MCHN

Beitragvon Premium » Di Jul 07, 2015 7:58 am

MCH Group beteiligt sich an deutscher Standbaufirma metron Vilshofen GmbH

Die internationale Live-Marketing-Unternehmensgruppe MCH Group erweitert ihre Tätigkeit im Bereich Stand- und Pavillonbau und expandiert nach Deutschland: Die MCH Group erwirbt rückwirkend per 1. Januar 2015 20 % des Stammkapitals der deutschen Standbaufirma metron Vilshofen GmbH. Die MCH Group beabsichtigt, die metron Vilshofen GmbH bis Ende 2018 zu 100 % zu übernehmen.

Die MCH Group, zu der die Messegesellschaften in Basel, Zürich und Lausanne sowie mehrere Services-Gesellschaften – darunter die in der Schweiz führende und weltweit tätige Standbaufirma Expomobilia in Effretikon – gehören, zählt zu den bedeutendsten internationalen Unternehmen im Bereich Live Marketing. Mit der Beteiligung an der metron Vilshofen GmbH baut sie ihre Leistungsstärke im Stand-und Pavillonbau aus und verstärkt den Zugang zum wichtigen deutschen Markt. "Mit der metron Vilshofen können wir den deutschen Markt aktiver bearbeiten und haben damit zugleich einen direkteren Zugang zu den bedeutenden deutschen Automobilmarken", erklärt Jean-Marc Devaud, Chief Event Services Officer (CESO) der MCH Group. "Expomobilia und metron Vilshofen können gleichzeitig von zahlreichen Synergien profitieren."

Die metron Vilshofen GmbH, die neben ihrem Hauptsitz in Vilshofen auch in Berlin und Frankfurt präsent ist, zählt rund 80 Mitarbeiter und erwirtschaftete in den vergangenen Jahren durchschnittlich einen Umsatz von ca. 30 Mio. Euro. Für den Eigentümer und Geschäftsführer Carsten Fritz ist die Beteiligung der MCH Group ein wichtiger Schritt in die Zukunft: "Das einzigartige Netzwerk der MCH Group wird uns die Möglichkeit bieten, neue Marktsegmente zu erschliessen und in diesen mit einer noch grösseren Kompetenz und Kraft aktiv zu sein."

Quelle http://www.mch-group.com/de-CH/News/Med ... 07_MM.aspx
0 Personen gefällt dieser Post.
Premium
Trader
 
Beiträge: 215
Registriert: Fr Mär 13, 2015 2:53 pm
Wohnort: Zentralschweiz

Re: MCHN

Beitragvon click59 » Do Sep 03, 2015 11:46 am

Hier habe ich dankend zugelangt gestern Abend bei 59.5 CHF und die Posi ausgebaut.

Gruss
0 Personen gefällt dieser Post.
click59
Trader
 
Beiträge: 175
Registriert: Fr Mär 13, 2015 5:53 pm

Re: MCHN

Beitragvon juckern » Do Sep 03, 2015 4:48 pm

ja ich versuche es auch wieder
besten Dank für die Info
0 Personen gefällt dieser Post.
juckern
Trader
 
Beiträge: 96
Registriert: Do Apr 09, 2015 1:08 pm

Re: MCHN

Beitragvon Premium » Di Sep 08, 2015 9:14 am

Ergebnis je Aktie CHF 8.10 (Jan-Jun), Kurs 60.40.- CHF, P/E deutlich unter 10! Eigenkapitalquote von 47.2 % auf 51.5 % gesteigert (424.9 Mio CHF), Eigenkapitalrendite deutlich über 10%.

Dieser Titel ist mindestens 25% unterbewertet und sollte heute schon bei ca. 80 CHF zu handeln sein. Nächstes Jahr folgt dann ein messezyklisches Jahr, wo das Ergebnis je Aktie neue Höchststände erreichen dürfte!
___________________________

News:

MCH Group präsentiert erfreulichen Halbjahresabschluss

Betriebsertrag CHF 308.5 Mio. – Umsatz trotz zyklisch schwachem Messejahr nur leicht unter den starken und aussergewöhnlichen Vorjahren.

EBITDA CHF 84.1 Mio. und Konzerngewinn CHF 48.7 Mio. – Höchstwerte beim operativen Ergebnis und Gewinn für ein Messejahr ohne Swissbau.

Die MCH Group mit Sitz in Basel, zu der die MCH Messe Basel, die MCH Messe Zürich, die MCH Beaulieu Lausanne sowie mehrere Event Services Gesellschaften gehören, präsentiert für die Berichtsperiode vom 1. Januar bis 30. Juni 2015 einen konsolidierten Halbjahresabschluss, der angesichts der messezyklischen Einflüsse und des Marktumfeldes erneut sehr erfreulich ist.

Auf Grund des Zyklus der Mehrjahres-Messen sowie verschiedener weiterer Faktoren sind die direkten Vorjahresvergleiche nur bedingt aussagekräftig. Ohne Swissbau, die in den geraden Jahren stattfindet, ist das Jahr 2015 im Vergleich zum Vorjahr zyklusbedingt ein schwaches Messejahr. Und die bezüglich Messezyklus vergleichbare Berichtsperiode 2013 war stark geprägt durch aussergewöhnliche Umsatzeffekte im Rahmen der ersten Baselworld im damals fertig erstellten Hallenneubau.

Stabile Umsatz- und Ergebnisentwicklung

In der Berichtsperiode vom 1. Januar bis 30. Juni 2015 beläuft sich der Betriebsertrag auf CHF 308.5 Mio. Er liegt 8.1 % unter dem ersten Semester des messestarken Vorjahres (CHF 335.8 Mio.) und 10.6 % unter dem ersten Halbjahr im aussergewöhnlichen 2013 (CHF 344.9 Mio.).

Der EBITDA – das operative Ergebnis vor Zinsaufwand, Steuern und Abschreibungen – liegt mit CHF 84.1 Mio. 11.2 % unter der Vergleichsperiode 2014 (CHF 94.7 Mio.), konnte jedoch gegenüber dem messezyklisch vergleichbaren Halbjahr 2013 (CHF 72.4 Mio.) um 16.2 % gesteigert werden.

Der konsolidierte Konzerngewinn beträgt im ersten Halbjahr 2015 CHF 48.7 Mio. Er liegt 14.1 % unter der entsprechenden Berichtsperiode 2014 (CHF 56.7 Mio.) und 29.5 % über dem ersten Semester 2013 (CHF 37.6 Mio.). EBITDA und Konzerngewinn des ersten Halbjahres 2015 stellen Höchstwerte für «Nicht-Swissbau-Jahre» dar. EBITDA- und Gewinn-Marge von 27.3 % beziehungsweise 15.8 % liegen zwar ebenfalls leicht unter dem Vorjahr, jedoch deutlich über 2013.

Stärkung der Konzernbilanz

Die Bilanzstruktur per 30. Juni 2015 zeigt eine Bilanzsumme von CHF 824.3 Mio. (per 31. Dezember 2014 CHF 877.7 Mio.), welche sich auf der Aktivseite in ein Umlauf-vermögen von CHF 226.7 Mio. (CHF 257.7 Mio.) und ein Anlagevermögen von CHF 597.6 Mio. (CHF 620.0 Mio.) gliedert. Auf der Passivseite steht ein Fremdkapital-anteil von CHF 399.4 Mio. (CHF 496.3 Mio.) dem Eigenkapital (inklusive Minderheiten) von CHF 424.9 Mio. (CHF 381.4 Mio.) gegenüber. Im Vergleich zum 30. Juni 2014 konnte die Eigenkapitalquote von 47.2 % auf 51.5 % gesteigert und die Nettoverschuldung von CHF 213.6 Mio. auf CHF 173.8 Mio. reduziert werden, was eine weitere Stärkung der Konzernbilanz bedeutet.

39 Messen, 200 weitere Veranstaltungen und 750 Event Services Projekte

Im ersten Halbjahr 2015 hat die MCH Group 12 Eigenmessen durchgeführt, 11 davon in Basel, Zürich und Lausanne sowie die Art Basel in Hong Kong. Im Weiteren war sie Gastgeberin von 27 Gastmessen, die von verschiedenen Veranstaltern an den Standorten der MCH Group durchgeführt worden sind. An diesen insgesamt 39 Messen beteiligten sich rund 7'200 ausstellende Firmen, und sie verzeichneten gegen 900'000 Besucherinnen und Besucher.

Hinzu kommen rund 200 weitere Veranstaltungen in den Messehallen und Kongress-/ Konferenzräumen der MCH Group sowie 750 Projekte, welche von den Event Services Gesellschaften realisiert worden sind.

Erwartungen 2015

Das Messeprogramm der MCH Group ist im ersten Halbjahr immer dichter und ertragsstärker als im zweiten Semester, in das die veranstaltungslosen Sommermonate fallen. Im Herbst 2015 stehen zudem zahlreiche nationale Fachmessen auf dem Programm, welche die Folgen der Euro-CHF-Relation stärker zu spüren bekommen als dies bei den grossen internationalen Messen und den Publikumsmessen im Frühjahr der Fall gewesen ist. Es ist zudem davon auszugehen, dass die Frankenstärke den Geschäftsverlauf im Bereich der Event Services weiter und in zunehmendem Masse negativ belasten wird.

Angesichts der saisonalen Schwankungen und der messezyklischen Einflüsse sowie der zunehmend negativen Einflüsse der Frankenstärke dürfen keine linearen Schlüsse vom Halbjahresabschluss auf das zu erwartende Ergebnis 2015 gezogen werden. Die MCH Group rechnet für 2015 mit einem Ergebnis, das substantiell unter dem zyklusstarken Messejahr 2014 beziehungsweise dem aussergewöhnlichen Geschäftsjahr 2013 liegen wird.

Quelle http://www.mch-group.com/de-CH/News/Med ... J2015.aspx
0 Personen gefällt dieser Post.
Premium
Trader
 
Beiträge: 215
Registriert: Fr Mär 13, 2015 2:53 pm
Wohnort: Zentralschweiz

Re: MCHN

Beitragvon nostradamus » Di Sep 08, 2015 10:40 am

Premium hat geschrieben:Ergebnis je Aktie CHF 8.10 (Jan-Jun), Kurs 60.40.- CHF, P/E deutlich unter 10! Eigenkapitalquote von 47.2 % auf 51.5 % gesteigert (424.9 Mio CHF), Eigenkapitalrendite deutlich über 10%.

Dieser Titel ist mindestens 25% unterbewertet und sollte heute schon bei ca. 80 CHF zu handeln sein. Nächstes Jahr folgt dann ein messezyklisches Jahr, wo das Ergebnis je Aktie neue Höchststände erreichen dürfte!


Finde auch, dass die Zahlen solide sind, aber auf dem Halbjahresgewinn würde ich kein P/E rechnen. Bezogen auf die letzen 12 Monate beträgt das Ergebnis pro Aktie CHF 4.13, da im H2 ja saisonal regelmässig ein Verlust anfällt. Somit ist das P/E aktuell bei knapp 15x.

CU Nostradamus
0 Personen gefällt dieser Post.
nostradamus
Trader
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi Mär 25, 2015 4:10 pm

Nächste

Zurück zu Andere schweizer Titel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Grunz, montana und 10 Gäste