Cosmo Pharm N (COPN)

Alle Titel neben dem SMI werden hier diskutiert.

Re: Cosmo Pharm N (COPN)

Beitragvon Premium » Mo Jan 11, 2021 12:37 pm

fuw.ch heute - Cosmo erzielt positive Ergebnisse

Das Biopharmaunternehmen will nach guten Resultaten in der Phase-II-Studie mit dem Medikament Rifamycin rasch die nächsten Schritte einleiten.


Einschätzung von Rupen Boyadjian um 10.30 Uhr

Cosmo verbucht einen weiteren Erfolg ohne grosse Auswirkung auf den Aktienkurs. Die erfolgreiche Phase-II-Studie mit dem Antibiotikum Rifamycin zur Behandlung von Reizdarmsyndrom mit Durchfall ist wichtig. Das Mittel ist bereits in tieferer Dosierung bei Reisedurchfall zugelassen. Auch in der aktuellen Studie mit 600 mg waren offenbar keine besorgniserregenden Nebenwirkungen festzustellen. Es sieht also recht gut aus, dass das Antibiotikum am Ende auch für diese Indikation zugelassen wird. Der Spitzenumsatz beim Reizdarmsyndrom sollte mit rund einer halben Mrd. Fr. mindestens fünfmal höher liegen als bei Reisedurchfall. Schon 2022 könnte das Mittel auf den Markt kommen. Cosmo hat in den letzten Monaten mehrere positive Entwicklungen erlebt. Nur der Aktienkurs bleibt gedrückt. FuW schätzt die Wahrscheinlichkeit als gross ein, dass sich die Markteinschätzung schon bald aufhellen wird und empfiehlt die Aktien zum Kauf.

(AWP) Das Biopharmaunternehmen Cosmo (COPN 84.90 +0.59%) hat in der klinischen Phase-II-Studie positive Ergebnisse mit dem Medikament Rifamycin-MMX 600mg zur Behandlung des Reizdarmsyndroms mit Durchfall erzielt. Nun will das Unternehmen das Gespräch mit den Zulassungsbehörden aufnehmen, um baldmöglichst die Phase-III-Studie beginnen zu können.

Trotz der Entscheidung, die vorgesehene Stichprobengrösse wegen der Covid-19-Restriktionen um 20% zu reduzieren, sei die Studie ein Erfolg gewesen, teilte Cosmo am Montag mit. Untersucht wurden die Wirksamkeit und Sicherheit von zwei Dosierungen von Rifamycin im Vergleich zu Placebos nach einer zweiwöchigen Behandlung mit anschliessender Nachbeobachtung.

Die Ergebnisse hätten statistische Signifikanz in allen Studienpopulationen für den zusammengesetzten primären Endpunkt – die deutliche Abnahme von Schmerzen und Durchfall – und auch für die meisten sekundären Endpunkte gezeigt, hiess es. Cosmo werde nun zusammen mit seinen Lizenznehmern unverzüglich Gespräche mit den Zulassungsbehörden in den USA und der EU aufnehmen, um die für die Marktzulassung erforderlichen klinischen Studien der Phase III so schnell wie möglich zu beginnen.
0 Personen gefällt dieser Post.
Premium
Trader
 
Beiträge: 247
Registriert: Fr Mär 13, 2015 2:53 pm
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Cosmo Pharm N (COPN)

Beitragvon rogueT » Di Mär 02, 2021 4:54 pm

RDHL, die hier öfters mal diskutiert wurde/wird und bei mir auf der Watchlist ist, kommt nun schon mit der zweiten KE in diesem Jahr. Wie schon im Januar, verspürte ich einen leichten Reiz den Taucher zu kaufen. Schliesslich sind die im Gegensatz zu vielen anderen Biotechklitschen kein One-Trick-Pony, verfügen über eine diversifizierte Pipeline und vertreiben ein paar Medis kommerziell in USA. Aber: wenn die laufenden Erträge nicht im Ansatz die Entwicklungskosten decken und die im Monatstakt ihre Aktionäre verwässern, dann ist das leider genau so ein bescheidenes Investment. Mit diesen US-kotierten Isreali-Firmen hab ich etwas Erfahrung und kann deren gemeinhin schlechten Ruf leider nicht entkräften. Bin selbst bei BLRX in einem solchen Falle dabei, primär um eine allfällige Zockerrallye bei vermeintlich guten News auszunützen. Dass auch da die nächste KE nicht lange auf sich warten lässt, ist mir bewusst. Lasse mich von der Cosmo-Gemeinde gerne vom Gegenteil überzeugen, aber noch bevorzuge ich die Betrachtung dieses roten Hügels aus der Ferne.
1 Personen gefällt dieser Post.
rogueT
Trader
 
Beiträge: 579
Registriert: So Mär 22, 2015 11:25 am

Vorherige

Zurück zu Andere schweizer Titel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste