Cosmo Pharm N (COPN)

Alle Titel neben dem SMI werden hier diskutiert.

Re: Cosmo Pharm N (COPN)

Beitragvon atlan » Mi Apr 24, 2019 5:47 pm

Dilbert hat geschrieben:(sonst figuretlen die noch Jahrzehnte mit dem alten "Kabel-TV" am Hintern rum).



Das war jetzt ein echt guter Spruch, soll ja auch ab und zu Spass machen in so einem Forum zu lesen, danke Dilbert ...
0 Personen gefällt dieser Post.
atlan
Trader
 
Beiträge: 349
Registriert: Fr Mai 08, 2015 7:22 pm

Re: Cosmo Pharm N (COPN)

Beitragvon Dilbert » Di Mai 07, 2019 1:48 pm

ex Wirtschaftsinformation.ch - 07.05.2019:
Die Credit Suisse hat heute Morgen die Einstufung von COSMO PHARMA (CHF 94.30) von „Underperform“ auf „Outperform“ und das Kursziel von CHF 113 auf CHF 114 erhöht. Das neue Kursziel impliziere ein Aufwärtspotenzial von +21%, schreiben die zuständigen Branchenanalysten. Sie haben ihre Prognosen aktualisiert, um unter anderem die Kosteneinsparungen aus der Restrukturierung der US-Vertriebsorganisation zu berücksichtigen. Das Pharmaunternehmen dürfte im Jahr 2020 die Gewinnschwelle erreichen, lautet das Fazit der Studienverfasser.

Das tönt doch schon mal gut.

Dilbert
0 Personen gefällt dieser Post.
Dilbert
Trader
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo Mär 07, 2016 10:26 am

Re: Cosmo Pharm N (COPN)

Beitragvon Perestroika » Do Mai 09, 2019 11:02 am

Es geht wieder ein bisschen was bei Cosmo. Die Partnerschaft mit Medtronic ist sicher interessant. Hier noch etwas aus Cash:

https://www.cash.ch/insider/beteiligung ... ma-1329371

Gestern fand der R&D-Day statt. Auf der Homepage ist eine 77-seitige Präsentation aufgeschaltet. Im Webcast sieht man die Videos von Darmspiegelungen und wie die AI-Device funktioniert. Ist schon noch spannend. MB würde sicher noch unterstützen.

Schauen wir mal wie die Entwicklung weiter geht. Den Marketing-Ansatz beim Vertrieb von Aemcolo finde ich sehr interessant. Man möchte den "Travelers" Aemcolo prophylaktisch vor der Reise verkaufen. Macht durchaus Sinn. Wenn ich dann irgendwo im Busch bin und Reisedurchfall haben sollte, wäre es sicher besser, wenn das Medi bereits in der Reiseapotheke mitgeschleift wird....

Zumindest sind wir wieder dreistellig...

greetz
Perestroika
0 Personen gefällt dieser Post.
Perestroika
Trader
 
Beiträge: 97
Registriert: Di Mär 17, 2015 10:39 am

Re: Cosmo Pharm N (COPN)

Beitragvon Grunz » Do Mai 09, 2019 1:06 pm

Die Präsentation PPT ist schon OK und es hat interessante Blätter/Aussagen dabei, aber mit der Euphorie bei dem AI-Device bin ich doch zurückhaltender.
Dieses Device ist eigentlich ein Stück Hardware und vor allem eine Software (wie das auch bei der Präsentation gesagt wurde). Wie allgemein bekannt, kann HW relativ einfach nachgebaut werden und eine SW, trotz IP und Patenten, relativ einfach kopiert und zum Teil auch verbessert werden (siehe mobile Telefonie, zB.: Falt-Handy etc.). Klar hat da Cosmo einen Vorsprung und mit Medtronic einen starken Partner, aber wenn dies ein lukrativer Markt ist, wollen sich auch Konkurrenten daran beteiligen und werden Lösungen präsentieren.

Ich bin der Überzeugung, das der Markt mit Medikamenten zwar zeit- und kapitalaufwändiger ist, aber im Endeffekt langfristig profitabler (wenn man dann eine Zulassung für ein Präparat erhält).

Längerfristig glaube ich, dass COSMO (wenn sie dann eigenständig bleibt) mit Medis erfolgreicher sein wird und damit mehr verdienen wird (vor allem auch mit dem angekündigten Krebs-Medi).

Die optimistische Präsentation wurde vom Markt zumindest noch nicht so euphorisch aufgenommen.

Ich wünsche allen gute Trades.
0 Personen gefällt dieser Post.
Grunz
Trader
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo Mär 16, 2015 2:09 pm

Re: Cosmo Pharm N (COPN)

Beitragvon Perestroika » Do Mai 09, 2019 2:59 pm

Danke Grunz für deine Einschätzung. Ich sehe das ähnlich. Aber möglichst bald ein paar Cash-Flows mehr würden nicht schaden. Das (mögliche zugelassene) Portfolio im Bereich Darmspiegelung etc. sieht toll aus, aber bringt derzeit die PS nicht auf den Boden. MB war wirklich ein unerwarteter Rückschlag. COSMO könnte aber in 2 -3 Jahren durchaus zu einem Übernahmekandidaten werden.

Schauen wir mal wies läuft. Ich habe keine Eile meine Aktien zu verkaufen. TOP wäre eine baldige Zulassung von Winlevi!

greetz
Perestroika
0 Personen gefällt dieser Post.
Perestroika
Trader
 
Beiträge: 97
Registriert: Di Mär 17, 2015 10:39 am

Re: Cosmo Pharm N (COPN)

Beitragvon blabla » Do Mai 09, 2019 3:53 pm

Perestroika hat geschrieben:TOP wäre eine baldige Zulassung von Winlevi!


Ohne Zulassungsantrag, keine Zulassung.
Hoffe, der Antrag wird baldmöglichst eingereicht!

Und natürlich hoffe ich, dass die 2. Phase III Studie MB baldmöglichst startet und nicht wieder gefühlte 7 Jahre dauern wird.
0 Personen gefällt dieser Post.
blabla
Trader
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi Mai 10, 2017 9:25 am

Re: Cosmo Pharm N (COPN)

Beitragvon PizMedel » Do Mai 09, 2019 5:12 pm

Gem. Aussage CEO gestern mir gegenüber wird dies im Juni geschehen. = Antrag im Juni, 2 Monate Review bei der FDA, dann wird der Antrag akzeptiert und in weiteren 10 Monaten angenommen oder abgelehnt = ab Q3 2020 kann man Winlevi dann verkaufen.

Gruss
PizMedel
0 Personen gefällt dieser Post.
PizMedel
Trader
 
Beiträge: 126
Registriert: Fr Mär 13, 2015 6:14 pm

Re: Cosmo Pharm N (COPN)

Beitragvon kosh » Fr Mai 10, 2019 12:52 pm

Ein Hedgefonds-Milliardär, eine Grossbank und das kleine Pharmaunternehmen Cosmo
… Kenneth C. Griffin mit gut 3 Prozent bei Cosmo Pharmaceuticals eingestiegen …
… Vertriebsvereinbarung von Cosmo Pharmaceuticals mit Medtronic … zu den zehn wichtigsten Firmenbeteiligungen von Citadel …
… Credit Suisse … mit einem neu 114 (zuvor 113) Franken lautenden Kursziel von "Underperform" auf "Outperform" herauf.

-> https://www.cash.ch/insider/beteiligung ... ma-1329371

Merci noch @Dilbert, habe Deinen Beitrag erst nachher gesehen. Ich wusste nicht, dass sich die CS neuerdings in Satire versucht:

113 = underperform
114 = outperform

Entweder war das ein Mathematikerwitz oder in dieser überaus brisanten Kalkulation verbirgt sich eine Botschaft zwischen den Zeilen. In letzter Zeit für meinen Geschmack etwas gar viel Hedgefondsgeflüster. Wenn’s denn so sein soll, dass COPN an den Meistbietenden geht, mir soll’s recht sein - I have a dream too.

Grüsse
kosh
PS: Man tut was man kann und man kann was man tut.
0 Personen gefällt dieser Post.
kosh
Trader
 
Beiträge: 165
Registriert: Do Apr 09, 2015 12:10 pm

Re: Cosmo Pharm N (COPN)

Beitragvon Dilbert » Di Mai 28, 2019 12:15 pm

kosh hat geschrieben:
...
113 = underperform
114 = outperform

Entweder war das ein Mathematikerwitz oder in dieser überaus brisanten Kalkulation verbirgt sich eine Botschaft zwischen den Zeilen. ...


Naja, alles eine Frage der Perspektive: Aus Sicht eines 160 Meter hohen Turmes ist ein 113-Meter -Turm ein Pfupf... aber ein 114 Meter Hoher Turm ist dann doch wieder hoch, wenn man quasi am Boden steht...

Die Beurteilungen von Unternehmen ist (und war schon immer!) so eine Sache: Sie geschieht nicht täglich - und ist in vielen Fällen genau so gut, wie eine Analyse, die ein Nicht-Profi (also z.B. ich) mit Desk-Research auch machen kann: Es ist EINE Meinung, zu EINEM Zeitpunkt. Und darum ist i.a.R. der Disclaimer auch länger als der Inhalt der Analyse :lol:

Hatte früher regelmässig Kontakt mit Schreibern von "Empfehlungen" auf Einzeltitel. Spannend: ich habe nie jemanden getroffen, der auch nur im Entferntesten daran gedacht hätte, dass SEINE Prognose je hätte falsch sein können. Ging was in die völlig andere Richtung, haben sich die Umstände verändert - die Analyse / Prognose stimmte immer. :D
Darum bin ich froh, dass sich irgendwelche Banken am Radio oder im Lokal-TV nur im Nachhinein dazu äussern, was der Markt heute denn so gemacht hat.

Dilbert
0 Personen gefällt dieser Post.
Dilbert
Trader
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo Mär 07, 2016 10:26 am

COSMO in F&W

Beitragvon atlan » Mi Jun 12, 2019 6:27 pm

Wo sind den hier alle die Investierten , bin im Moment nicht dabei, da wie bekannt NEV immer noch meine Priorität hat, bis zur Auflösung....
Dann könnte ich mir einen Wiedereinstieg in COSMO vorstellen, hier ein aktueller Artikel von F&W

Aus F&W

Das auf Darmerkrankungen spezialisierte Pharmaunternehmen Cosmo (COPN 92.5 0.87%) hat in den letzten Wochen mehrere Erfolge gemeldet. Zuletzt teilte das Unternehmen am Dienstag mit, die US-Gesundheitsbehörde FDA habe ihren Antrag zur Zulassung des Kurzzeit-Anästhetikums Remimazolam entgegengenommen.
Es könnte Anfang 2020 für Darmuntersuchungen zugelassen werden. Seit 2017 in den USA bereits auf dem Markt ist Eleview, das hilft, Polypen zu entfernen. In der ersten Hälfte 2020 könnte auch ein Gerät dazukommen, dessen Software Läsionen und Polypen erkennt.

Sie wurde mit der Arbeit der besten Ärzte trainiert, lernt dazu und erhöht die Trefferquote. Das ist entscheidend, um Darmkrebserkrankungen zu reduzieren.
In Europa ist das Gerät namens CB-17-08 bereits zugelassen. Cosmo konnte als Vertriebspartner den US-Medtechkonzern Medtronic gewinnen und sich eine Umsatzbeteiligung von 20% sichern.
Ebenfalls neu zugelassen ist Aemcolo gegen Reisedurchfall. In den USA will Cosmo das Antibiotikum direkt über Online-Werbung und -Verschreibung für Reisende in Risikoländer vermarkten.


Cosmo hat ältere Produkte, die bereits unter Generikakonkurrenz leiden. Das hat, zusammen mit einem Rückschlag beim Darmfärbemittel Methylenblau, den Aktienkurs belastet. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete Cosmo auf einem Umsatz von 65,6 Mio. € einen Verlust von 18 Mio. Dieses Jahr sollen es 12 Mio. € Verlust sein, 2020 will das Management wieder schwarze Zahlen schreiben. Die vergangenen Rückschläge wecken Skepsis, die vielen neuen Eisen im Feuer machen Cosmo aber interessant.
Barbora Blaha, Finanzanalystin von Credit Suisse (CSGN 11.495 -1.71%), hat die Aktien schon vor ­einem Monat von Underperform auf Outperform hochgestuft mit einem Preisziel von 114 Fr. Für Bob Pooler von ValuationLab, der im Gerät CB-17-08 einen «Game Changer» für Darmuntersuchungen und mehr Umsatzpotenzial als Blaha sieht, wäre auch ein Kurs von 211 Fr. gerechtfertigt. Risikofreudige ­Anleger sollten zugreifen.
0 Personen gefällt dieser Post.
atlan
Trader
 
Beiträge: 349
Registriert: Fr Mai 08, 2015 7:22 pm

VorherigeNächste

Zurück zu Andere schweizer Titel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste
cron