AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Alles über Devisen, Derivate und weiteres kann hier besprochen und diskutiert werden.

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Mo Okt 15, 2018 1:06 pm

Short EURUSD bei 1.1598 - Ich denke, es wird schwer, dass von der Eurozone in nächster Zeit positive Signale kommen werden. Falls der Kurs wider erwarten weiter stiege, würde ich die Posi laufend aufstocken. ;)

Trotzdem stop auf 1.1598, Einstand gesetzt -

Ausgestoppt, +-0 - Vielleicht ist es momentan besser so und steige erst bei höheren Kursen wieder ins Shortgetümmel ein. ;) Aktuell bin ich absolut flat, was sehr selten vorkommt. :)
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 697
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Di Okt 16, 2018 9:44 am

Ich erwäge wieder long im Dollar bzw. short zum Dollar zu gehen. Entweder short EURUSD bei 1.1610-20, sofern er nicht darüber steigt, oder long im USDCHF bei 0.9850-40, sofern er nicht darunter fällt. ;) Dort liegen kleine Widerstände bzw. Unterstützungen, die aber nicht so stark sind, trotzdem würde ich es versuchen.
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 697
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Mi Okt 17, 2018 12:22 pm

Short EURUSD bei 1.1570 - Ich wage es mal. :) Der Dollar dürfte wieder an Fahrt nach oben gewinnen, was Trump nicht gefallen wird. ;)

Out bei 1.1540, +30 pips - Da ich es in den nächsten Stunden nicht beobachten kann, bin ich lieber raus.
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 697
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Mo Okt 22, 2018 8:53 am

Spätestens bei 1.1560-80 werde ich im EURUSD wieder short gehen, da ich mir nicht vorstellen kann, dass der Euro angesichts der Budget-Probleme mit Italien erstarken soll. ;) Charttechnisch sind dort ebenfalls ein paar Widerstände, die nicht einfach so genommen werden sollten.

Update 10:40h: Hm, schade, er hat schon bei 1.1550 nach unten gedreht. Ich hatte mit ein bisschen mehr gerechnet. Ich warte jetzt einen evtl. Rebound ab um short zu gehen, ich hoffe er macht noch einen. :)
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 697
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Di Okt 23, 2018 10:09 am

Ich bin immer noch flat. Aktuell versucht der Goldpreis den 1235-40 Widerstand anzugehen und vielleicht auch zu nehmen, was dann Ziele bis 1300 $ eröffnen würde. Wird spannend. ;)
Beim EURUSD habe ich gesten den Einstieg verpasst, den ich aber bei 1.15 nachholen werde, sollte er bis dort rebounden.
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 697
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Mo Okt 29, 2018 2:17 pm

Trotz des geeigneten Umfeldes scheint es Gold nicht zu gelingen die Hürde 1230-40 $ zu nehmen. Wenn dem so ist, dann dürfte es sehr schwierig werden und Ziele bis 1120-1080 $ könnten wahrscheinlich werden. :?

Es scheint mir momentan geeigneter, wenn man nur den Dollar long spielt.
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 697
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Aroon » Di Dez 04, 2018 4:11 am

Hallo leser.

Leider lange nichts mehr gelesen von dir?
Aber hast ja recht passiert ist nicht viel aber trotzdem viel, man könnte sich, auch über black jack strategien unterhalten so wie es schwankt. Glückspiel. Nur beim black jack gib es immer einen hausvorteil also verliert man so oder so das ist sicher... hmm aber die börse? Ich bitte
Für ein kommentar von dir, ich würde mal behaupten das die indence noch 0.5-1,5 up bzw dwnj bis maximal 27.000 und dann down bis 19k über längere zweit gesehn.. wie würdest du eur/usd schätzen, ich vermute das höchste der gefühle nahe bei 1.17 ehner bischen was drunter und dann über längere zeit das gap close. Geduld und wenig risk, langfristig ist der markt ehner schwach zu bewerten das zeigein meiner meinung nach die nervösität der kusausschläge wie heute bei den indence. Gruss aroon
0 Personen gefällt dieser Post.
Aroon
Trader
 
Beiträge: 14
Registriert: Do Nov 17, 2016 12:28 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Di Dez 11, 2018 10:56 am

Hallo Aroon, jup passiert nicht viel, ausserdem hatte ich sehr viel um die Ohren, weshalb ich keine Zeit für die Börse hatte. Jetzt ist's besser. ;)
Nun, ich rechne damit, dass der Euro noch kräftig fallen wird, weil es in Euroland brodelt, mehr als zuvor, und dass die Märkte davon in Mitleidenschaft gezogen werden. Gestern wäre es ideal gewesen, um 1.1430 short im EURUSD zu gehen, ich warte jetzt noch ein bisschen, dann gehe ich dort short.
Ein Put auf den S&P reizt mich auch. ;)
Bei 0.9750 im USDCHF würde ich ebenfalls long gehen.
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 697
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Di Dez 18, 2018 9:51 am

Sollten im USDCHF die 0.99 halten, werde ich long gehen, und sollte der EURUSD nicht mehr über 1.1360-80 steigen, werde ich dort shorten. ;)

Ich denke, die Eurozone steht kurz vorm Absturz, politisch, gesellschaftlich und wirtschaftlich, weshalb der Euro stark fallen wird. Das wird den Franken zum Euro zwar zum Steigen bringen, aber ich glaube, dass er zum Dollar dennoch fallen dürfte.

Update 13:00h: Ich fürchte, dass die 0.99 im USDCHF nicht halten werden und rechne jetzt, dass er vorher noch auf 0.9850 fallen und der EURUSD auf 1.1450-60 steigen werden.
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 697
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Vorherige

Zurück zu Devisen & Derivate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
cron