AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Alles über Devisen, Derivate und weiteres kann hier besprochen und diskutiert werden.

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Mo Nov 16, 2020 10:20 am

Leser hat geschrieben:Long USDCHF 0.9138 - ggf. wird aufgestockt


Aufgestockt 0.9106, ep 0.91212 -
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 1180
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Mo Nov 16, 2020 10:22 am

Leser hat geschrieben:Short EURCHF 1.0798, stop 1.0825 -


Out 1.0797, +1pip -
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 1180
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Mo Nov 16, 2020 10:46 am

Leser hat geschrieben:Short EURUSD 1.1840 - Während ich im anderen Forum geschrieben habe, ist meine sell order aktiviert worden. :) ggf. wird aufgestockt.


Aufgestockt 1.1866, ep 1.1853 -
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 1180
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Di Nov 17, 2020 12:08 pm

Verrückte Welt, die Märkte kennen seit März nur noch einen Weg, nach oben. Kein Wunder, die Billionen an billigem Beld, die die Notenbanken geschaffen haben, müssen irgendwo hin, aber nicht in die Realwirtschaft. Genau das ist aber das Problem, die Märkte sind längstens von den Realwirtschaften abgekoppelt und haben eigentlich weder Hand noch Fuss. Die Substanz erodiert überall, aber das interessiert die Märkte nicht. Gut möglich, dass wir noch viel, viel höhere Kurse und ein Allzeithoch nach dem anderen sehen werden.

An der Währungsfront zeigt sich allerdings eine differenziertere Betrachtung. Wenn alles so rosig wäre, warum wird weiterhin in den Franken geflüchtet? Warum steht der Euro zum Dollar höher da? Ich höre und lese häufig, dass man aus dem Dollar aussteigt, weil er auch als sicherer Hafen gilt. Hä? Wann war der Dollar denn in letzter Zeit ein sicherer Hafen? Wenn dem so wäre, hätte der EURUSD zuerst weit unter Parität fallen müssen. Die Eurzone ist sowas von marode und eigentlich ein Wunder, dass es sie noch gibt. Trotzdem wird immer auf den Dollar rumgehackt, ohne zu bedenken, dass die Amis in fast allen Bereichen immer noch wesentlich stärker dastehen als Europa, Egal, ergibt für mich alles keinen Sinn, aber das muss man ja nicht verstehen.

Ich bleibe short im EURUSD und long im USDCHF, weil ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass es noch viel Luft nach oben bzw. nach unten hat. Ggf. werde ich weiter aufstocken. ;)

Charttechnisch sieht's im Grunde auch schwach aus, sodass die aktuelle Richtungen kaum aufrecht zu erhalten sind. Mal abwarten.
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 1180
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Mi Nov 18, 2020 5:08 pm

Short EURCHF 1.0812, stop 1.0825 - Was ist schon zu befürchten... :lol:
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 1180
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Mi Nov 18, 2020 7:35 pm

Leser hat geschrieben:Short EURCHF 1.0812, stop 1.0825 - Was ist schon zu befürchten... :lol:


Out 1.0792, +20 pips - :D Sollte er unter 1.0780 fallen, werde ich wieder shorten oder wieder um die 1.0810-20. ;)
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 1180
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Fr Nov 20, 2020 12:37 pm

Sehr interessant das Ganze. Der EURUSD knorzt seit Ende Juli hier rum, Zone um die 1.18 mit Ausschlägen nach oben und unten. Diverse charttechnische Konstellationen im grossen Bild wurden nicht wirksam, was eigentlich erstaunlich ist. Es wird nur im kfr. Bereich gezockt, denn es fehlen die klaren Brüche entweder nach oben oder nach unten. Ich präferiere weiterhin die Richtung nach unten, denn obwohl die grosse Divergenz nicht wirksam wurde, d.h. Absturz, wäre es immer noch möglich. Die Indikatoren zeigen einen leichten Fächer nach oben, der aber noch nicht obsolet ist. Aktuell ist er kfr. extrem überkauft, mfr. überkauft und lfr. "nur" in der überkauften Zone. Ich denke, wenn er das nächste Mal fällt, dürfte es viel stärker werden als davor seit Ende Juli. Nach oben ist alles sehr begrenzt. Wenn er unter 1.1775 fiele, könnte er sehr schnell 1.17 erreichen. Zudem gibt es selten solche Wochen wie diese, die in einer so kleinen Range wie bisher handeln. Das könnte evtl. zusätzlich für eine kräftige Bewegung sorgen. Abwarten. :)

Das Shorten des EURCHF lasse ich vorerst bleiben. ;)
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 1180
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Fr Nov 20, 2020 4:46 pm

Short EURCHF 1.0804, stop 1.0825 - Da er es zum x-ten Mal nicht über 1.0825 geschafft hat, bin ich short. Von der SNB geht sowieso keine Gefahr aus. :lol:
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 1180
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Mo Nov 23, 2020 5:24 pm

Leser hat geschrieben:Short EURCHF 1.0804, stop 1.0825 - Da er es zum x-ten Mal nicht über 1.0825 geschafft hat, bin ich short. Von der SNB geht sowieso keine Gefahr aus. :lol:


Out 1.0803, + 1 pip - Weder Fisch noch Vogel...
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 1180
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

Re: AUD/USD - EUR/USD - USD/CHF - EUR/CHF

Beitragvon Leser » Di Nov 24, 2020 11:54 am

Short EURCHF 1.0822, stop 1.0850 -
0 Personen gefällt dieser Post.
Leser
Trader
 
Beiträge: 1180
Registriert: Do Mär 19, 2015 3:04 pm

VorherigeNächste

Zurück zu Devisen & Derivate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Leser und 2 Gäste