Cosmo Pharm N (COPN)

Alle Titel neben dem SMI werden hier diskutiert.

Re: Cosmo NZZ vom Sonntag

Beitragvon Groppe_ » Mi Mai 06, 2015 12:09 pm

In der Mai Ausgabe vom Investment Monthly Switzerland ist nun COPN als selected Stock mit upside target von 23.9% aufgelistet. Das ist sicher positiv und wird vermehrte Aufmerksamkeit auf den Titel nach sich ziehen.
0 Personen gefällt dieser Post.
Groppe_
 

Re: Cosmo NZZ vom Sonntag

Beitragvon Groppe » Do Mai 07, 2015 12:18 pm

Für die dies interssiert und noch nicht gesehen haben: es gibt 3 neue COPN Optionen: COPJF, COPJE, COPJD
0 Personen gefällt dieser Post.
Groppe
Trader
 
Beiträge: 210
Registriert: Mo Mär 16, 2015 5:37 pm

Re: Cosmo NZZ vom Sonntag

Beitragvon Premium » Do Mai 07, 2015 12:35 pm

COPJD würde bis Q1 2016 laufen. Trotzdem habe ich genug von JB und copn longs, bleibe hier nur noch in Aktien investiert weil dieser Titel zu wenig Volumen hat. Zudem ist der Newsflow bei Copn zu gering.

Heute ist mein Depot jedenfalls tiefrot und die nächsten News folgen wahrscheinlich erst in 6 Wochen.
0 Personen gefällt dieser Post.
Premium
Trader
 
Beiträge: 217
Registriert: Fr Mär 13, 2015 2:53 pm
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Cosmo NZZ vom Sonntag

Beitragvon Groppe » Do Mai 07, 2015 2:50 pm

Doch - ich habe COPJF intraday von 0.15 auf 0.16 getradet - leider ist er aber nicht zu 0.17 gegangen........
0 Personen gefällt dieser Post.
Groppe
Trader
 
Beiträge: 210
Registriert: Mo Mär 16, 2015 5:37 pm

Re: Cosmo NZZ vom Sonntag

Beitragvon juckern » Di Mai 12, 2015 1:19 pm

Jetzt wäre der Moment, dass es langsam drehen sollte. Sie dümpeln jetzt schon lange Richtung Süden
0 Personen gefällt dieser Post.
juckern
Trader
 
Beiträge: 96
Registriert: Do Apr 09, 2015 1:08 pm

Re: Cosmo NZZ vom Sonntag

Beitragvon Premium » Di Mai 12, 2015 3:22 pm

Cosmo wird bis heute massiv unterschätzt & ist Vielen leider immer noch unbekannt. Wir befinden uns in einem Übergangsjahr bzw. sind die nächsten 7 Monate SEHR entscheidend, SIC8000 steht kurz vor der Zulassungsentscheidung. Mitte Juni dürften wir von der FDA bzw. von Cosmo News erhalten, Erfolgschancen bei ca. 95%. Peak Sales gemäss Cosmo-Schätzung bei >350 Mio EUR

Der Methylene Blau Blockbuster Zulassungsentscheid sollte dann Ende 2015 folgen, ich hoffe natürlich nicht, dass weitere Verzögerungen auftreten. Gemäss meinen Informationen wurden jedoch alle Patienten-Tests/Versuche (per März 2015) abgeschlossen. In den 7 grössten Märkten werden jedes Jahr über 500'000 Personen mit Dickdarmkrebs diagnostiziert, etwa 150'000 Personen sterben jedes Jahr daran, mit Methylene Blau wird man diese Zahlen deutlich! verringern können, soweit sich die Versuche der Phase II & III bestätigen lassen und die Zulassung folgt. Mehr als 30 Millionen Kolonoskopien werden in den wichtigsten Märkten durchgeführt, Tendenz stark steigend.

Die aktuelle Marktkapitalisierung von copn liegt bei 2.23 Mia CHF, die ,,erwarteten'' Gewinne per 2016 sind bekannt. Wenn diese Zulassungen tatsächlich in dieser Form folgen und die Estimates 2016 dann erfüllt werden, so kann man sich vorstellen wohin der Kurs geht.

Cosmo agiert m.E. SEHR konservativ. SIC8000 liegt seit Ende März 2015 bei der FDA, bei einer NWRN hat man solche potentiell kursrelevante Tatsachen sofort kommuniziert, Cosmo hingegen hat dies kaum erwähnt! Auch mit Umsatz Peaks hat man sich in der Vergangenheit immer zurückhaltend geäussert, siehe Beispiel Lialda. Zudem verkaufen Management & Hauptaktionär keine Shares.

Valeant stieg nun in 6 Monaten kurz 40%, Cosmo's Bewertung ist ein Witz und je länger solche Kurse bezahlt werden (oder Kurs aktiv gedrückt wird), desto grösser die Sprengkraft. Mit SIC & Methylene stehen wir in 12 Monaten mindestens 50% höher als heute, da bin ich felsenfest überzeugt.
0 Personen gefällt dieser Post.
Premium
Trader
 
Beiträge: 217
Registriert: Fr Mär 13, 2015 2:53 pm
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Cosmo NZZ vom Sonntag

Beitragvon kosh » Mi Mai 13, 2015 12:04 pm

Ist zwar schon etwas älter:

aus http://www.cosmopharmaceuticals.com/~/m ... 6-20de.pdf
“Die vorläufigen Ergebnisse der Phase II Studie mit eskalierenden Dosierungen zeigen auf überzeugende Art und Weise, dass mit der Methylenblau-MMX® Tablette der ganze Dickdarm eingefärbt werden kann. Kleine Polypen, dysplastische Läsionen und Adenomas können somit viel einfacher entdeckt werde”

Als Cosmo-Aktionär ist es mir ein Anliegen - getreu dem Motto von Warren Buffet - zu verstehen, was man kauft.

Was meines Erachtens kommunikativ zu wenig rüber kommt: Methylenblau gibt’s schon länger, aber Methylenblau-MMX ist neu. Deshalb ist die konsequente Erwähnung des Zusatzes MMX enorm wichtig, weil Methylenblau alter Kaffee ist und keinen in der Szene hinter dem Ofen hervorlockt.
Selbst mein Zahnarzt hat diesem Umstand anfänglich keine Beachtung geschenkt bis er gemerkt hat, wie raffiniert MMX aus unternehmerischer Sicht ist: Man nehme ein stinklangweiliges, altes und erprobtes Produkt ohne Patentansprüche und entwickle damit ein neues, besseres, billigeres und patentiere es. Die Big Player der Pharmaindustrie machen häufig nichts anderes, nur halt kompliziert statt einfach: Ein leichte Modifizierung eines (eignen) komplexen Produkts und Neuanmeldung beim Patentamt.

Cosmo hat den umgekehrten Weg gewählt, lange vernachlässigte ökonomische Nischen besetzt und sich dadurch eine ganze Palette von Gewinnchancen aufgebaut.

Methylenblau ist mit oder ohne MMX nur ein Färbe- resp. Kontrastmittel, das erst in Verbindung mit einer anderen Technik Leben retten kann.

So wie ich das verstehe hat der Patient mit MMX neu die Annehmlichkeiten einer simplen Tablette, die dem Arzt darüber hinaus die Diagnose vereinfacht. Patient und Arzt profitieren darüber hinaus von verminderten Nebenwirkungen, was generell auf MMX-Produkte zutrifft.

Erst in Verbindung mit einer Methode zur Entfernung der Übel kann Methylenblau-MMX Leben retten.

Hier kommt nach meinem Verständnis (u.a.) SIC-8000 ins Spiel, um die Vereinfachung der Behandlung zu komplettieren. Ich stelle mir das so vor, dass jeder halbwegs informierte Patient, vor die Wahl gestellt, den Arzt wechselt wenn dieser vor Methylenblau-MMX partout die Augen verschliesst.

Wenn ich alles richtig verstanden habe, wird das Gesamtsystem Methylenblau-MMX und SIC-8000 effektiver und effizienter werden.

Einfacher, billiger und besser, mehr kann man von einer Innovation nicht verlangen, ausser dass aus Sicht des Aktionärs von Vorteil ist, dass sie aus einer Hand kommt und als System vermarktet werden kann. Also auch hier sitzt Cosmo am längeren Hebel, abgesehen davon dass es bislang keinem gelungen ist, MMX (grossmassstäblich?) zu kopieren.

Mit anderen Worten: Eine Win-Win-Win-Win-Situation, sogar das Management macht einen vertrauenswürdigen und bodenständigen Eindruck.

Anders als bei anderen Firmen sehe ich bislang als grösstes Rückschlagpotiential die üblichen Verdächtigen wie behördliche Verweigerung, Turnübungen für Rechtsabteilungen, Denunzierung und nicht zuletzt narzistisch-verkalkte Götter in weiss.

Grüsse
kosh
PS: Man tut was man kann und man kann was man tut.
4 Personen gefällt dieser Post.
kosh
Trader
 
Beiträge: 171
Registriert: Do Apr 09, 2015 12:10 pm

COPN

Beitragvon Groppe » Di Mai 19, 2015 10:54 am

Wieder einmal steht der Abwärtstrend zur Disposition: klappts diesmal?
Dateianhänge
COPN 19.05.2015.JPG
COPN 19.05.2015.JPG (127.94 KiB) 2247-mal betrachtet
1 Personen gefällt dieser Post.
Groppe
Trader
 
Beiträge: 210
Registriert: Mo Mär 16, 2015 5:37 pm

Re: Cosmo NZZ vom Sonntag

Beitragvon PizMedel » Di Mai 19, 2015 11:18 am

wenn jetzt noch positive Meldungen kommen, dann sicher.

Sin seveser
Piz Medel
1 Personen gefällt dieser Post.
PizMedel
Trader
 
Beiträge: 126
Registriert: Fr Mär 13, 2015 6:14 pm

Re: Cosmo NZZ vom Sonntag

Beitragvon doc » Di Mai 19, 2015 11:20 am

weisst du eine gute call-Option mit der man auf den Ausbruch spekulieren könnte?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 Personen gefällt dieser Post.
doc
Trader
 
Beiträge: 74
Registriert: Fr Mär 13, 2015 10:33 pm
Wohnort: Schweiz/Region Bern

VorherigeNächste

Zurück zu Andere schweizer Titel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste